1. Startseite
  2. Lokales (Aichach)
  3. Lokalsport
  4. Aichacher punkten am grünen Tisch

Basketball-Bezirksliga

08.12.2018

Aichacher punkten am grünen Tisch

Droht länger auszufallen: Aichachs Henoch Nya-Ekombo. Der Aufbauspieler ist nicht der einzige verletzungsbedingte Ausfall.
Bild: Melanie Nießl

TSV bekommt erneut zwei Zähler zugesprochen. Kader wird dünner

Zwar haben die Basketballer des TSV Aichach bislang alle sieben Spiele in der Bezirksliga Süd verloren, dennoch stehen die Paarstädter mit vier Punkten nicht am Ende der Tabelle. Im Gegenteil, die Aichacher belegen Platz acht von zehn. Das hat mit zwei Regelverletzungen zu tun.

Denn erneut konnten sich Trainer Amir Arul und sein Team unter der Woche über Punkte am grünen Tisch freuen. Das Spiel gegen die BG Leitershofen ging eigentlich verloren. Da der Gegner aber einen nicht einsatzberechtigten Spieler eingesetzt hatten, wurde die Partie mit 20:0 für den TSV gewertet. Das gleiche Schicksal ereilte den SSV Schrobenhausen II wenige Wochen zuvor. Auch die Lenbachstädter setzten gegen Aichach einen Spieler ein, der nicht hätte auflaufen dürfen. Und so gingen auch diese Punkte nach Aichach. Für Arul ist das aber nur ein schwacher Trost, denn bei der Niederlage am Sonntag gegen den TSV Wemding verletzte sich Henoch Nya-Ekombo und musste im dritten Viertel raus. Der Aufbauspieler droht länger auszufallen. Nach Philipp Kolb ist Nya-Ekombo bereits der zweite bittere Ausfall für die Paarstädter.

Einen Neuzugang gab es dagegen auf der Trainerbank. Walter Harke fungiert künftig offiziell als Co-Trainer (wir berichteten). Der 38-Jährige soll sich um individuelle Trainingseinheiten kümmern. Ob die Verpflichtung gleich einen Effekt haben wird, bleibt abzuwarten. Immerhin ist der TSV Aichach am Samstag ab 17.30 Uhr zu Gast beim ungeschlagenen Spitzenreiter TV Augsburg II. Eine ganz schwierige Aufgabe für das Team um Coach Amir Arul. Viel wird dabei wieder auf Aichachs Topscorer Alex Eberlein ankommen. Der Point Guard liegt mit durchschnittlich 17,7 Punkten pro Spiel auf Rang drei der ligaweiten Scorerliste. Vom Gegner aus Augsburg findet man in dieser Wertung keinen Spieler unter den Top Ten. (sry-)

Themen Folgen

Sie haben nicht die Berechtigung zu kommentieren. Bitte beachten Sie, dass Sie als Einzelperson angemeldet sein müssen, um kommentieren zu können. Bei Fragen wenden Sie sich bitte an moderator@augsburger-allgemeine.de.

Bitte melden Sie sich an, um mit zu diskutieren.

Lesen Sie dazu auch
Copy%20of%20KER01053_16-12-18.tif
Boxen

Tina Rupprecht verteidigt WM-Titel in Kühbach

ad__nl-chefredakteur@940x235.jpg

SECHS UM 6: Unser neuer Newsletter

Die sechs wichtigsten Neuigkeiten um 6 Uhr morgens sowie ein Ausblick auf den
aktuellen Tag – Montag bis Freitag von Chefredakteur Gregor Peter Schmitz.

Newsletter bestellen