Newsticker

RKI meldet am Sonntag 14.611 neue Corona-Fälle
  1. Startseite
  2. Lokales (Aichach)
  3. Lokalsport
  4. Aichacherinnen schlagen sich gut

Tischtennis

06.11.2017

Aichacherinnen schlagen sich gut

Die erste Frauenmannschaft des TSV Aichach: (von links) Karin Haberer, Beate Andraschko, Alexandra Miesl und Sandra Brugger.
Bild: Nina Löw

Gegen den Absteiger PSV Königsbrunn gelingt den TSV-Frauen ein deutlicher Sieg. Quartett ist Tabellenzweiter.

Eine schwierige Partie lag in der 2. Bezirksliga vor Aichachs Tischtennisfrauen. So empfingen sie Absteiger PSV Königsbrunn. Nach einer starken Vorstellung gewannen die Paarstädterinnen am Ende deutlich mit 8:1. Mit 8:2 Punkten stehen die TSV-Frauen auf Platz zwei in der 2. Bezirksliga Nord.

Die Gastgeberinnen erwischten einen guten Start und holten beide Doppel, wobei Sandra Brugger und Alexandra Miesl erst nach fünf Sätzen siegreich waren. In den Einzeln knüpften die Aichacherinnen an die Leistungen an. Die Spiele gingen teils klar an Aichach. Nur Karin Haberer ging trotz guter Vorstellung leer aus. (bdra)

Aichach I – PSV Königsbrunn 8:1

Punkte Brugger/Miesl, Haberer/Andraschko, Andraschko (2), Brugger (2), Miesl (2)

Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.

Das könnte Sie auch interessieren