Newsticker
EMA gibt grünes Licht für Johnson-Impfstoff

Tischtennis

30.11.2019

Aichacherinnen weiterhin oben

TSV-Frauen dominieren weiter. Gleiches gilt für Zweites Mädchenteam

Mit einem 8:2-Erfolg gegen den SC Biberach verteidigten die Tischtennis-Frauen des TSV Aichach die Tabellenführung in der Bezirksklasse A der Damen. Das Eingangsdoppel gewannen Miesl/Brugger souverän gegen Brummer/Kücher. In den Einzelpartien behielten die Aichacherinnen trotz einiger Partien immer die Oberhand. Überaus formstark zeigte sich Miesl, die alle drei Einzel gewinnen konnte. Brugger und Haberer waren jeweils zweimal erfolgreich.

Das zweite Mädchenteam siegte in Villenbach mit 9:1. Das Team gewann am Ende mit einem Doppelsieg von Haberer/Eidelsburger sowie Einzelsiegen von Haberer (3), Gilg, Holl und Eidelsburger (je 2) und führt ungeschlagen die Bezirksklasse A der Mädchen an.

Das erste Jungenteam mit Matthias Ostermair, Rafael Konrad und Fabian Schweizer siegte beim TSV Krumbach mit 7:3. Durch den Sieg im Doppel von Ostermair/Schweizer gelang dem Trio ein optimaler Start. Auch in den Einzelpartien holten sich alle drei Aichacher zwei Siege. Ebenfalls im Einsatz war das dritte Jungenteam beim TSV Herbertshofen reisten. Jan Burlefinger, Elias Holl, Elias Gruber und Leo Kornprobst wuchsen über sich hinaus und siegten 10:0. (bdra)

Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.

Das könnte Sie auch interessieren