Newsticker

Trotz steigender Infektionszahlen: Kliniken halten wenige Intensivbetten frei
  1. Startseite
  2. Lokales (Aichach)
  3. Lokalsport
  4. BC Adelzhausen baut auf die Jugend

29.06.2009

BC Adelzhausen baut auf die Jugend

Adelzhausen (jüd) - Nach vierwöchiger Sommerpause starten die beiden Mannschaften des BC Adelzhausen am heutigen Dienstag mit der Vorbereitung auf die neue Saison in der Kreisliga Ost. Trainer Thomas Maier, der zur neuen Spielrunde das Traineramt von Sepp Higl übernahm, bittet dabei zusammen mit Co-Trainer Andy Dumbs und Christian Ableitner (Spielertrainer 2. Mannschaft) alle Spieler um 19 Uhr zur ersten Trainingseinheit.

Neben zahlreichen Übungseinheiten ist bis zum Saisonstart am 2. August gegen Stätzling auch ein dreitägiges Trainingslager in Altshausen (nahe Bodensee) geplant. Zudem wurden bisher Testspiele gegen den TSV Neusäß (11. Juli um 18 Uhr) und gegen die TSG Stadtbergen (26. Juli um 18 Uhr) vereinbart, wobei die zweiten Mannschaften jeweils das Vorspiel bestreiten. Außerdem wird man im Trainingslager gegen eine Mannschaft aus der Region antreten und kurzfristig eventuell noch weitere Spiele einschieben. Mitspielen wird der BCA am 12. Juli auch beim Turnier des VfL Egenburg, zudem bestreitet die zweite Mannschaft am 8. Juli ein Testspiel gegen Egenburg.

Neben Trainer Thomas Maier konnte der BCA mit Krispin Kistler vom SC Eurasburg einen weiteren Neuzugang verpflichten, zudem stoßen aus der A-Jugend Dominik Müller, Sebastian Rabl, Roman Dollinger, Matthias Asam, Alexander Plöckl, Matthias Eichner, Peter Kronester, Thomas Thalhofer und Phillip Treffler zum Seniorenkader. BCA-Abteilungsleiter Sepp Greppmeir hofft dabei auf eine ruhigere Saison als im vergangenen Jahr, als man sich erst spät den Klassenverbleib sichern konnte. Angesichts der 18 Teams fassenden Liga und vier Direktabsteigern bedarf es dazu jedoch einer deutlichen Leistungssteigerung der ganzen Mannschaft.

Die zweite Mannschaft wurde zur neuen Runde von der A-Klasse Aichach in die A-Klasse Ost umgesiedelt und dürfte als Zielsetzung einen Platz im vorderen Tabellenfeld anstreben. Nicht mehr gemeldet wurde dagegen nach drei Jahren die dritte Mannschaft aufgrund von personellen Engpässen zuletzt.

Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.

Das könnte Sie auch interessieren