Newsticker
Bund und Länder planen Kontaktbeschränkungen für Ungeimpfte - Scholz für allgemeine Impfpflicht
  1. Startseite
  2. Aichach
  3. Lokalsport
  4. BC Aichach II steigt ab

26.06.2014

BC Aichach II steigt ab

Stockschießen: Erste auf dem letzten Platz

Bei den Stockschützen des BC Aichach herrscht Enttäuschung: Die zweite Mannschaft landete bei der Kreismeisterschaft in der Klasse A in Senden auf dem 13. Platz. Das Team mit Erwin Domuratzki, Fritz Gut, Klaus Ismann, Karlheinz Stemmer und Richard Schaller steigt nun in die Klasse B ab. Die neu formierte Mannschaft war zunächst teils überfordert, auch das Durchwechseln unter den Schützen brachte keine Besserung – so war nur ein Unentschieden auf dem Habenkonto des BCA. Mit 1:23 Punkten und einem Stockverhältnis von 0,321 beendete die Mannschaft die Meisterschaft. Die erste Mannschaft landete in der Oberliga West auf dem 15. und damit letzten Platz. Während der TSV Kühbach und EC Haslangkreit in der Stocksporthalle in Kühbach den Aufstieg sicherten (siehe Artikel unten), hatten die Aichacher Stockschützen Michael Fuidl, Michael Finkenzeller, Bernd Hoyer und Robert Loschko Probleme. Eigentlich hatten sie sich vorgenommen, im Mittelfeld dabei zu sein. Doch die Mannschaft siegte nur gegen den FC Gundelfingen (19:5), den EC Augsburg II (12:8) und den den VSC Donauwörth (18:8). Mit 6:22 Punkten und einem Stockverhältnis von 0,580 wurde die Meisterschaft beendet. (llr)

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen. Wenn Sie bereits PLUS+ Abonnent sind, .

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen.

Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.