Newsticker

"Der Winter wird schwer": Merkel verteidigt massive Kontaktbeschränkungen
  1. Startseite
  2. Lokales (Aichach)
  3. Lokalsport
  4. Der Konkurrenz die Grenzen aufgezeigt

Stockschießen

16.04.2015

Der Konkurrenz die Grenzen aufgezeigt

Mit dem Pokal in der Hand: (von links) Herbert Gaßmair, Anton Stadlmair, Willi Westermeier und Franz Krepold setzten sich in Hallbergmoos durch.
Bild: Anton Stadlmair

TSV Kühbach startet „recht passabel“ in die Sommersaison.

Die ersten Sommersaisonauftritte der Kühbacher Stockschützen sind aus Sicht des Vereins „recht passabel“ verlaufen. Nachdem Franz Krepold, Georg Engel, Frank Simmerbauer und Armin Hahn in Gambach nach einer eher durchwachsenen Leistung sich zunächst mit dem siebten Platz zufriedengeben mussten, kamen Lorenz Mayer, Georg Engel, Manfred und Herbert Schrittenlocher beim nächsten Turnierauftritt dem obersten Podestplatz schon bedeutend näher. Bei einem Werbeturnier der SpVgg Unterstall-Joshofen belegten sie den zweiten Platz. Das Teilnehmerfeld war gut besetzt.

Für den angestrebten ersten Platz sorgten schließlich Willi Westermeier, Herbert Gaßmair, Franz Krepold und Anton Stadlmair. In der nach Kühbach zweitgrößten deutschen Stockschützenhalle des VfB Hallbergmoos zeigten die TSV-Schützen der Konkurrenz mit gekonnten Angriffsspiel schnell die Grenzen auf und ließen nur gegen den TSV Ismaning eine Niederlage zu. Einen guten Eindruck hinterließ dabei Neuzugang Westermeier, der an seiner alten Wirkungsstätte eine imponierende Trefferquote an den Tag legte.

Ebenfalls ganz vorne landete das TSV-Juniorenteam: Beim Bezirkspokal gewannen Daniel Steber, Thomas Salvamoser, Timo Mösner sowie Bastian und Dominik Demmel nach einer Vierfachrunde mit 6:2-Punkten gegen die Auswahl Gersthofen/Buchdorf.

Dass der Einzelwettbewerb eine Domäne der TSV-Akteure ist, zeigen auch die Ergebnisse bei den schwäbischen Meisterschaften. Auf eigenem Terrain gewannen die Kühbacher Stockschützen zahlreiche Medaillen – bei den Männern: 1. Daniel Braunmüller, 2. Wolfgang Zimmermann, 3. Herbert Gaßmair; Mannschaftswertung: 1. TSV Kühbach; Jugend U23, männlich: 3. Dominik Demmel; Jugend U19, männlich: 1. Thomas Salvamoser; Jugend U16, männlich: 1. Daniel Steber; Jugend U14, männlich: 1. Magnus Thumm, 2. Quirin Thumm; Jugend U14, weiblich: 1. Selina Steber. (aira) 

Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.

Das könnte Sie auch interessieren