Fußball-Relegation

06.06.2018

Echsheim schießt Dasing raus

Copy%20of%20CM4A5339.tif
2 Bilder
Eiskalt: Echsjeims Dennis Buja lässt Dasings Torhüter Benedikt Greppmair keine Chance und erzielte das wichtige 1:0. Am Ende siegt der der SVE mit 4:1 in der ersten Runde der Relegation und darf weiter vom Aufstieg in die Kreisliga träumen. Für den TSV ist die Saison beendet.
Bild: Sebastian Richly

Der SVE siegt in Petersdorf mit 4:1 und bleibt im Rennen um den Kreisligaaufstieg. Am Samstag wartet Foret in Gundelsdorf. Für den TSV ist die Saison beendet.

Der SV Echsheim darf sich Hoffnungen darauf machen, in wenigen Wochen wieder der Kreisliga anzugehören. Am Mittwochabend gewann der Vize der Kreisklasse Neuburg das erste Relegationsspiel in Petersdorf gegen den TSV Dasing mit 4:1. Nun wartet am Samstag in Gundelsdorf (16 Uhr) mit dem VfR Foret die nächste Hürde. Die Dasinger dagegen gehen in die Sommerpause, danach werden sie wieder in der Kreisklasse Aichach kicken.

Dasing hat uns alles abverlangt“, lobte SV-Spielertrainer Matthias Kefer den Gegner: „Wenn man das ganze Spiel sieht, ich glaube, dann war unser Sieg verdient.“ Von einem verdienten Erfolg der Echsheimer sprach Jürgen Schmid, der für die „Roten“ von der Autobahn zuständig war. „Der Gegner war auf einigen Positionen cleverer. Wir haben einen Altersschnitt von 20 Jahren. Die Gilg-Brüder haben uns die ganze Saison gefehlt und die Schmid-Brüder sind verletzt.“

undefined

Lesen Sie jetzt: Die heutige Ausgabe Ihrer Tageszeitung als E-Paper.

Denis Buja erzielt die Führung für Echsheim

Echsheim-Reicherstein, ging mit einem komfortablen 2:0-Vorsprung in die Pause. Denis Buja behielt nach einer Flanke von der rechten Seite die Übersicht und erzielte überlegt den ersten Treffer. Nachdem der Co-Trainer in einem der letzten Spiele für den Klub aus dem Oberland erfolgreich gewesen war, wollte sich der Chefcoach auch nicht lumpen lassen. Wie Matthias Kefer vorstürmte und sich auf dem Weg zum 2:0 von keinem aufhalten ließ, das war ganz einfach unwiderstehlich. Nun erst zeigten die Dasinger, dass sie nicht gewillt waren, kampflos die Segel zu streichen. Bei einem Kopfball von Benedikt Dengler musste sich Torhüter Peter Bauer gewaltig strecken. Und wenig später war er erneut gefordert, als Kaan Ayyildiz frei zum Schuss gekommen war.

Der SV Echsheim schlägt in der ersten Runde der Relegation den TSV Dasing mit 4:1.
Bild: Sebastian Richly

Dasinger Anschluss bringt nur kurz Hoffnung

Dasing wechselte zur Pause gleich drei Mal, eine klare Kampfansage. Und diese Maßnahme schien auch zu fruchten. Christian Fischer bediente Fabian Schmid, den der Keeper per Foul bremste. Den Elfer verwertete Marco Ruppentstein. Doch die SV-Antwort erfolgte postwendend. Bei einem Freistoß, den Simon Landes aus 30 Metern mit einem Flachschuss verwandelte, stand die Dasinger Abwehr denkbar löchrig. Entschieden war das Duell mit der Gelb-Roten Karte für Benedikt Dengler. Als der TSV am Ende seine Abwehr total entblößt hatte, war es für Hertl ein Leichtes, mit einem Lupfer den Endstand herzustellen.

SV Echsheim-Reicherstein Bauer, Buchhart (79. Drexler), Kugler, Landes, Müller, Baumgärtner (71. Christoph Sturm), Riedl, Thalmeir, Kefer, Hertl (46. Brugger), Buja.

TSV Dasing Greppmair, Treffler (46. Schulz), Fischer, Baumüller, Jedlicka (46. Ruppenstein), Ayyildiz (46. Fabian Schmid), Martin (69. Jedlicka), Dengler, David Schmid, Rettig (69. Ayyildiz), Marquardt.

Tore 1:0 Buja (20.), 2:0 Kefer (37.), 2:1 Ruppenstein (49./Foulelfmeter), 3:1 Landes (50.), 4:1 Hertl (90. + 5)

Schiedsrichter Heiß (Bobingen) Zuschauer 825 Gelb-Rot Dengler (Dasing/74./wiederholtes Foulspiel).

Themen Folgen

Sie haben nicht die Berechtigung zu kommentieren. Bitte beachten Sie, dass Sie als Einzelperson angemeldet sein müssen, um kommentieren zu können. Bei Fragen wenden Sie sich bitte an moderator@augsburger-allgemeine.de.

Bitte melden Sie sich an, um mit zu diskutieren.

Lesen Sie dazu auch
Copy%20of%20RosiSchruf_KathrinWoerle_HannahSassnink_1_140718(2).tif
Laufsport

Hannah Sassnink holt Bronze

WhatsappPromo.jpg

Alle News per WhatsApp

Die wichtigsten Nachrichten aus Augsburg, Schwaben
und Bayern ganz unkompliziert auf Ihr Smartphone.

Hier kostenlos anmelden