Newsticker
WHO empfiehlt Müttern, Neugeborene nach Infektion oder Impfung weiter zu stillen
  1. Startseite
  2. Lokales (Aichach)
  3. Lokalsport
  4. Fußball-Bezirksliga: Befreiungs-Dreier für Adelzhausen

Fußball-Bezirksliga
22.10.2018

Befreiungs-Dreier für Adelzhausen

Wichtiger Sieg für Adelzhausen gegen Nördlingen II: Der zweifache Torschütze Jürgen Lichtenstern und Georg Götz (BCA) behaupten sich gegen Mario Bortolazzi (Nördlingen).
Foto: Reinhold Rummel

Der 3:1-Heimerfolg gegen den TSV Nördlingen II ist für die Mannschaft ganz wichtig, um endlich die direkten Abstiegsplätze zu verlassen.

Die Herbstsonne strahlte am Römerweg und nach dem Schlusspfiff auch die Roten, sprich der BC Adelzhausen. Mit 3:1 bezwang die Elf um Spielertrainer Peter Eggle gestern Nachmittag die zweite Garnitur des TSV Nördlingen – nicht unverdient, denn die Heimelf agierte über weite Strecken sehr aufmerksam in der Defensive. Abteilungsleiter Jürgen Dumbs sah bereits vor dem Seitenwechsel eine sehr konzentrierte Heimvorstellung: „Da haben wir nahezu nichts zugelassen.“ Er sah einen BCA, der die Räume sehr eng machte „und dann gezielt Nadelstiche setzte“, so die Analyse von Dumbs: „Viel mehr war eigentlich nicht geboten im ersten Abschnitt.“ Beide Mannschaften hatten ihre Stärken in der Defensivarbeit, „und darauf haben wir hohen Wert bei uns gelegt“ sah der Abteilungsleiter die taktische Ausrichtung von Spielertrainer Peter Eggle voll aufgehen.

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen. Wenn Sie bereits PLUS+ Abonnent sind, .

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen.

Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.