Newsticker
Fast zwei Drittel der Deutschen befürworten allgemeine Corona-Impfpflicht
  1. Startseite
  2. Aichach
  3. Lokalsport
  4. Fußball-Bezirksliga: Umstrittener Treffer bringt Affing um einen Punkt

Fußball-Bezirksliga
17.08.2015

Umstrittener Treffer bringt Affing um einen Punkt

Torhüter Benjamin Schierz war ein starker Rückhalt für Affing. Den umstrittenen Treffer zum 2:1 für Gersthofen konnte auch er nicht verhindern.
Foto: Reinhold Rummel

Beim Duell der Nachbarn und Absteiger in Gersthofen steht zum Schluss eine Hand im Mittelpunkt.

Bittere Momente für den FC Affing im Absteigerduell. Bis fünf Minuten vor dem Schlusspfiff war der FCA beim Nachbarn Gersthofen einem Punkt nahe. Dann zerstörte aber ein umstrittenes Tor die Hoffnungen der Gäste, und der TSV freute sich diebisch über einen 2:1-Heimsieg. Vorausgegangen war ein hoher Flugball von Maximilian Leicht an den Fünfmeterraum. Dort lauerten am langen Torpfosten Christoph Wagemann und Ferkan Secgin. Die Gersthofer warfen sich gemeinsam in den Flankenball und der Ball zappelte im Tor – die Affinger reklamierten sofort Handspiel. Der Unparteiische besprach sich darauf mit seinem Assistenten Tobias Kinberger und hielt auch noch kurz Rücksprache mit dem Gersthofer Wagemann. Danach deutete er auf den Mittelkreis und gab den Siegtreffer der Gersthofer.

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen. Wenn Sie bereits PLUS+ Abonnent sind, .

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen.

Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.