Newsticker
Erster bayerischer Landkreis verschärft Corona-Regeln wegen steigender Inzidenz
  1. Startseite
  2. Lokales (Aichach)
  3. Lokalsport
  4. Fußball-Nachlese: Solidarität nach Verletzung von Daniel Framberger

Fußball-Nachlese
22.10.2018

Solidarität nach Verletzung von Daniel Framberger

Auf Szenen wie diese wird man in Ecknach monatelang verzichten müssen: VfL-Spielertrainer Daniel Framberger (links) verletzte sich bei der Partie am Sonntag in Holzkirchen schwer und wird lange pausieren müssen. Es besteht Verdacht auf Kreuzbandriss. Die Rivalen aus der Liga bekunden Solidarität.
2 Bilder
Auf Szenen wie diese wird man in Ecknach monatelang verzichten müssen: VfL-Spielertrainer Daniel Framberger (links) verletzte sich bei der Partie am Sonntag in Holzkirchen schwer und wird lange pausieren müssen. Es besteht Verdacht auf Kreuzbandriss. Die Rivalen aus der Liga bekunden Solidarität.
Foto: Sarina Schäffer

Die schwere Verletzung des Spielertrainers des VfL Ecknach wird zum Hauptthema in der Bezirksliga. In Affing sorgen ein Youngster und ein Routinier für Furore.

Es war die Nachricht schlechthin am Sonntagabend. Nicht um einen Treffer in einem Fußballspiel ging es dabei oder um eine strittige Entscheidung eines Schiedsrichters. Mit Daniel Framberger hatte sich ein Fußballer schwer verletzt. Dass der Spielertrainer des VfL Ecknach in Holzkirchen kurz vor dem Ende der Bezirksligapartie nicht etwa von einem überzogen motivierten Gegner umgesäbelt wurde, sondern ohne Fremdwirkung mit Verdacht auf einen Kreuzbandriss ausscheiden musste, spielt dabei nur eine unbedeutsame Nebenrolle. Der „Zehner“ bei den Ecknachern wird wohl auf Monate hinaus fehlen.

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen. Wenn Sie bereits PLUS+ Abonnent sind, .

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen.

Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.