Newsticker

RKI meldet erneut mehr als 2500 neue Corona-Infektionen in Deutschland
  1. Startseite
  2. Lokales (Aichach)
  3. Lokalsport
  4. Generalprobe für Saisonauftakt

16.07.2010

Generalprobe für Saisonauftakt

Aindling/Affing Wenn am heutigen Samstag um 17 Uhr der FV Illertissen am Schüsselhauser Kreuz antritt, dann schließt sich beim TSV Aindling der Kreis der Vorbereitungsspiele. Es wird der letzte Test vor dem Punktspielauftakt am Sonntag, 25. Juli, zu Hause gegen den TSV Buchbach. Der FC Affing testet am Wochenende noch zweimal, heute gegen den TSV Meitingen (18.30 Uhr) und morgen beim BC Adelzhausen (17.30 Uhr).

Aindling Wie kommt der TSV Aindling zum Testspielgegner "FV Illertissen", der südlich von Ulm daheim ist? Aindlings Trainer Manfred Paula nahm letzte Saison als Ulmer Coach an einem Turnier in Illertissen teil: "Die haben bei uns angefragt; Aindling ist mittlerweile ein renommierter Bayernligaklub, bei dem man gerne ein Testspiel macht." Illertissen beendete die letzte Runde in der Amateur-Oberliga Baden-Württemberg auf Rang fünf, knapp vor Kirchheim/Teck, dessen Fußballer eine Woche zuvor am Lechrain zu Gast waren. Beachtlich bei Illertissen ist die Tatsache, dass Trainer Karl-Heinz Bachthaler bereits ins zwölfte Jahre bei diesem Verein geht.

Auf Aindlinger Seite fehlte zuletzt Michael Dietl wegen eines Azubi-Ausflugs, er wird nun wieder zum Kader stoßen. Phillip Eweka verspürte Hüftbeschwerden, auch mit seinem Einsatz ist zu rechnen. "Kann sein, dass wir noch was ändern werden", sagt Paula zur Frage nach der Aufstellung. In den letzten beiden Partien hatte er einiges auszusetzen an der Einstellung seiner Schützlinge.

Dass er mit dem aktuellen Angebot an Angreifern nicht sonderlich zufrieden ist, hat er bereits zum Ausdruck gebracht. Christian Doll muss verletzt pausieren, zu Esat Yaz besteht weiter kein Kontakt. Schaut man sich in Aindling nach weiteren Spielern für die vorderste Linie um? Manfred Paula: "Das ist 'ne Überlegung, die man anstellen kann, wenn man finanzielle Mittel frei hat." Mit anderen Worten: Es sieht nicht danach aus, dass der Verein auf dem Spielermarkt noch einmal aktiv wird. Dort ist das Angebot Mitte Juli ohnehin nicht mehr allzu groß. (jeb)

Generalprobe für Saisonauftakt

Affing Affings Trainer Stefan Tutschka erwartet in den letzten beiden Vorbereitungsspielen vor dem Saisonauftakt am Sonntag, 25. Juli, beim SB DJK Rosenheim zwei Siege. Mit dem Bezirksligisten TSV Meitingen, dem heutigen Gegner, haben die Affinger ohnehin noch eine "kleine Rechnung" offen. Im Winter besiegte der TSV den Landesligisten auf Kunstrasen 1:0.

Am morgigen Sonntag beim BC Adelzhausen steht dann die richtige Generalprobe für den Punktspielauftakt an. Das hieße aber nicht, so der Coach, dass bereits die Elf auflaufe, die in einer Woche in Rosenheim spielt. Unter der Woche soll vor allem noch an der Spritzigkeit gearbeitet werden. Neuzugang Markus Rolle wird am Wochenende weiter fehlen (Knochenhautentzündung am Schienbein), Armin Failer hat Probleme im Leistenbereich und Patric Lemmer kann nur an einem der beiden Tage spielen. (ull)

Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.

Das könnte Sie auch interessieren