Newsticker
RKI: 140.160 neue Corona-Ansteckungen, 170 Todesfälle – Inzidenz steigt auf 706,3
  1. Startseite
  2. Aichach
  3. Lokalsport
  4. Handball-Bezirksoberliga: Aichach lässt die Nummer eins zittern und verliert doch

Handball-Bezirksoberliga
12.01.2020

Aichach lässt die Nummer eins zittern und verliert doch

Sechs Mal war Aichach Konstantin Schön vom Siebenmeterpunkt erfolgreich – am Ende stand aber eine Niederlage beim Tabellenführer Göggingen.
Foto: Melanie Nießl

Am Ende kassieren die Männer des TSV Aichach eine 23:29-Niederlage beim Spitzenreiter TSV Göggingen. Warum das Spiel Trainer Manfred Szierbeck Mut macht.

Dieses Ergebnis entspricht in etwa den Erwartungen. Mit 23:29 Toren unterlagen die Handballer des TSV Aichach am Samstag im ersten Punktspiel des Jahres 2020 beim TSV Göggingen. Damit beendet der Spitzenreiter der Bezirksoberliga die Vorrunde mit einer makellosen Bilanz von 22:0 Punkten. Die Gäste dagegen warten nach wie vor auf das erste Erfolgserlebnis in dieser Runde auswärts.

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen. Wenn Sie bereits PLUS+ Abonnent sind, .

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen.

Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.