Newsticker
Erster bayerischer Landkreis verschärft Corona-Regeln wegen steigender Inzidenz
  1. Startseite
  2. Lokales (Aichach)
  3. Lokalsport
  4. Handball: Wurfmaschine darf zehnmal zuschlagen

Handball
19.10.2018

Wurfmaschine darf zehnmal zuschlagen

Aichachs Torhüter Stefan Walther (grünes Trikot) wird am Samstag alle Hände voll zu tun haben: Der TSV trifft in der heimischen Halle auf den SC Ichenhausen und deren Wurfmaschine, Rückraumspieler Istvan Walczer.
2 Bilder
Aichachs Torhüter Stefan Walther (grünes Trikot) wird am Samstag alle Hände voll zu tun haben: Der TSV trifft in der heimischen Halle auf den SC Ichenhausen und deren Wurfmaschine, Rückraumspieler Istvan Walczer.

Aichachs Trainer Manfred Szierbeck hofft im Heimspiel gegen Ichenhausen darauf, dass die übrigen Gästeakteure auszuschalten sind. Schwächen gesundheitliche Probleme die Frauen beim Auftritt gegen Königsbrunn?

Erst die Frauen, dann die Männer: Diese Konstellation gilt seit Jahren für die Handballabteilung des TSV Aichach, sofern die Terminplaner diesen Ablauf möglich machen. Am morgigen Samstag klappt’s jedenfalls. Um 17.15 Uhr erwarten die Frauen den BHC Königsbrunn 09 und zwei Stunden später sind die Männer mit ihrem Heimspiel gegen den SC Ichenhausen an der Reihe. In beiden Fällen stehen Punkte in der jeweiligen Bezirksoberliga auf dem Spiel.

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen. Wenn Sie bereits PLUS+ Abonnent sind, .

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen.

Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.