Newsticker

Zahl der Corona-Todesfälle binnen 24 Stunden fast auf Rekordhoch
  1. Startseite
  2. Lokales (Aichach)
  3. Lokalsport
  4. Hollenbach weiter im Abwärtstrend

Fußball-Bezirksliga

07.11.2017

Hollenbach weiter im Abwärtstrend

Hollenbachs Patrick Varga hielt zumindest einen Punkt fest.
Bild: Marcus Merk

 Auch beim Schlusslicht bleibt der TSV sieglos und hat noch Glück.

Der TSV Hollenbach wartet weiter vergebens auf die Wende. Selbst beim Tabellenletzten FC Horgau kam die Truppe von Christian Adrianowytsch, dem Spielertrainer, nur zu einem 1:1.

Die Leistungen beider Teams passten zum Schmuddelwetter mit Dauerregen. Hollenbachs Berichterstatter Martin Weichselbaumer sprach hinterher von einer äußerst schwachen Begegnung: „Damit werden wohl beide Mannschaften absteigen.“ Mit Windunterstützung erspielten sich die Gäste leichte Feldvorteile. Jonas Ruisinger kam am langen Pfosten frei zum Schuss, verzog den Ball jedoch knapp (10.). Auch der ersten Horgauer Möglichkeit ging eine Ecke voraus, Philipp Mayer kam frei zum Schuss, doch der Ball strich über das Gebälk (14.). Dann die Hollenbacher Führung. Angelo Jakob steckte durch für Dominik Stark, der FC-Torhüter Michael Feistle keine Abwehrmöglichkeit ließ. Kurz vor der Pause ließen die Hausherren ein Elfmetergeschenk – Adrianowytsch hatte gegen Tobias Kirschner klar den Ball gespielt – ungenutzt. TSV-Keeper Patrick Varga ahnte gegen Fabian Tögel die Ecke (44.).

Kurz nach Wiederbeginn aber doch der Ausgleich. Horgau traf nach einem Freistoß durch Philipp Mayer per Kopf zum 1:1. Danach tat sich nicht mehr viel, Gefahr ging, wenn überhaupt, nur von Standardsituationen aus. Wie bei einem zu hoch angesetzten Schuss von Patrick Fischer nach einem Eckball (52.) oder auf der Gegenseite bei einem Freistoß von Tobias Kirschner, den Varga entschärfte (70.). Werner Meyer hätte Hollenbach glücklich machen können, doch auch sein Kopfball auf Flanke von Tobias Schmid verfehlte knapp das Ziel (80.). TSV-Abteilungsleiter Bernhard Fischer war bedient: „Da fällt mir wirklich nichts mehr ein, das war einfach nur schwach.“ (mika)

TSV Hollenbach Varga, J. Aechter, Adrianowytsch, Stark, M. Aechter, Jakob, Jonas Ruisinger (76. Schmid), P. Fischer, Anzano, S. Fischer (82. Witzenberger), Meyer.

Tore 0:1 Stark (21.), 1:1 Mayer (46.) Besonderes Vorkommnis Varga (TSV) hält Foulelfmeter von Tögel (44.). Schiedsrichter Ettenreich (Zusamaltheim) Zuschauer 100

Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.

Das könnte Sie auch interessieren