1. Startseite
  2. Lokales (Aichach)
  3. Lokalsport
  4. Hollenbacher bejubeln das Double

Jugendfußball

05.06.2014

Hollenbacher bejubeln das Double

Als souveräner Meister steigen die A-Junioren der SG TSV Hollenbach in die Kreisliga auf. Nun machten sie das Double perfekt, indem sie sich im Elfmeterschießen den Kreispokal sicherten.
Bild: Mika

A-Junioren gewinnen nach der Meisterschaft den Pokal. Gegen den Kissinger SC machen sie es äußerst spannend

Double-Gewinn für die A-Junioren der SG TSV Hollenbach. Nach der errungenen Kreisklassen-Meisterschaft gewann die Truppe von Franz Fischer, Ludwig Greifenegger und Benjamin Höß gegen den künftigen Liga-Rivalen Kissinger SC auch das Finale um den Landkreispokal. „Es war für die Jungs ein riesiges Erlebnis vor einer so tollen Kulisse zu spielen und auch noch zu gewinnen. Ein krönender Abschluss für eine außergewöhnliche Mannschaft, die so nicht mehr zusammenspielen wird“, freute sich ein längst von Wasserfontänen überschütteter, tropfend nasser Hollenbacher Coach Franz Fischer über den zweiten Coup nach dem sensationellen Halbfinalsieg über den FC Stätzling. Eigentlich hatte nach 90 Minuten alles nach einem knappen 1:0-Sieg der Hollenbacher ausgesehen, doch die nie aufgebenden Kissinger schafften in der vierten Minute der Nachspielzeit noch den 1:1-Ausgleich und retteten sich ins Elfmeterschießen. Dort behielten die Hollenbacher trotz des Schocks vom späten Ausgleich erstaunlicherweise die Nerven und trafen ausnahmslos, während die Kissinger Marius Horak und Luca Ogino den Ball übers Tor schossen. Zuvor hatten etwa 350 Zuschauer, darunter ein riesiger und stimmungsgewaltiger Fananhang der Hollenbacher, eine spannungsgeladene, aber weitgehend von Taktik geprägte Partie gesehen. (mika)

Hollenbach Bader, J. Höger, C. Höger, Murr, Lichtenstern, Knauer, Nefzger, Witzenberger, Fischer, Braun, Demmelmair, Dax, Klein, Weiß, Fehrer.

Tore 1:0 Witzenberger (7.), 1:1 Klotz (90.+4) – Elfmeterschießen 1:2 Böhm, 2:2 Witzenberger, 2:3 Zeujnalli, 3:3 Nefzger, 3:4 Büchler, 4:4 Fischer, Horak verschießt, 5:4 Braun, Ogino verschießt – Schiedsrichter Carman (SC Oberbernbach) – Zuschauer 350.

Themen Folgen

Die Diskussion ist geschlossen.

Das könnte Sie auch interessieren