Newsticker
Keine Testpflicht mehr für Geimpfte und Genesene in Bayerns Altenheimen
  1. Startseite
  2. Lokales (Aichach)
  3. Lokalsport
  4. Inchenhofen: 120 Kilometer für Nepal: 21-Jähriger eifert verstorbenem Onkel nach

Inchenhofen
30.04.2021

120 Kilometer für Nepal: 21-Jähriger eifert verstorbenem Onkel nach

Ein Herz für Nepal: In seinem Zimmer in Inchenhofen hat Nicolas Schreier die Gebetsfahne des asiatischen Landes aufgehängt.
Foto: Johann Eibl

Plus Mit einem ungewöhnlichen Kraftakt will Nicolas Schreier Menschen in Nepal helfen. Der 21-Jährige aus Inchenhofen plant bei einem Wettkampf anzutreten.

Der junge Mann hat jede Menge Mut – und ein ganz großes Herz für ein armes Land. Nicolas Schreier, 21, aus Inchenhofen will am 29. August am Südtirol Ultra Skyrace teilnehmen. Mit der Unterstützung von Sponsoren und privaten Spendern hofft er darauf, einen ordentlichen Betrag einzusammeln, der dann über die Nepalhilfe Beilngries den Menschen dort zugutekommen wird.

Themen folgen

Sie haben nicht die Berechtigung zu kommentieren. Bitte beachten Sie, dass Sie als Einzelperson angemeldet sein müssen, um kommentieren zu können. Bei Fragen wenden Sie sich bitte an moderator@augsburger-allgemeine.de.

Bitte melden Sie sich an, um mit zu diskutieren.

Das könnte Sie auch interessieren