Newsticker

Corona in Deutschland: Gesundheitsämter melden 7595 Neuinfektionen
  1. Startseite
  2. Lokales (Aichach)
  3. Lokalsport
  4. Nach dem Tornado: Das müssen die Landkreisbewohner wissen

Aichach-Friedberg

15.05.2015

Nach dem Tornado: Das müssen die Landkreisbewohner wissen

Schockiert war die bayerische Wirtschaftsministerin Ilse Aigner von den Schäden durch den Tornado in Gebenhofen.
Bild: Erich Echter

Der Tornado wirkt weiter nach: Straßen bleiben gesperrt, Kinder werden betreut. Ein Spendenkonto ist eingerichtet. Das müssen Sie nun wissen.

Der Tornado, der in der Nacht auf Donnerstag durch das Wittelsbacher Land gefegt ist, wirkt weiter nach:

Schulen: An der Wittelsbacher-Realschule in Aichach haben die zehnten Klassen am Montag normal Unterricht. Die fünften bis neunten Klassen haben laut Landratsamt noch frei. Für Schüler, die nicht zu Hause bleiben können, wird eine Betreuung angeboten. An der Ludwig-Steub-Grundschule (Grundschule Mitte) in Aichach ist ab Montag normaler Schulbetrieb.

Straßen: Die Kreisstraße zwischen Gebenhofen und Affing (AIC26) war auch am Freitag noch für Fahrzeuge aller Art gesperrt, um die Aufräumarbeiten nicht zu behindern. Für Schul- und Linienbusse war die Durchfahrt jedoch in Schrittgeschwindigkeit möglich. Die Zufahrt in die betroffenen Ortsteile ist auch am Wochenende nur für Anwohner und Hilfskräfte möglich. Das Landratsamt kündigt verstärkte Kontrollen durch die Polizei an, damit Schaulustige nicht die Arbeiten behindern.

Kinderbetreuung in Affing: Im Zusammenhang mit der Tornadokatastrophe in Affing bietet die Gemeindeverwaltung eine Kinderbetreuung im Kindergarten Haunswies, sowohl für die Betroffenen als auch für die freiwilligen Helfer an diesem Wochenende (Samstag und Sonntag) von 8 bis 17 Uhr und ab nächster Woche eine Verlängerung der Öffnungszeiten im Kindergarten Haunswies täglich bis 18 Uhr an.

Pfingstturnier abgesagt: Die DJK Gebenhofen hat ihr Pfingstturnier, das von Freitag, 22. Mai, bis Pfingstmontag, 25. Mai, stattfinden sollte, wegen der massiven Schäden im Ort abgesagt.

Spendenkonto: Für Opfer der Sturmschäden gibt es ein Spendenkonto bei der Sparkasse Aichach-Schrobenhausen, Konto 111, Bankleitzahl 720 512 10, IBAN DE73 7205 1210 0000 0001 11, BIC BYLADEM1AIC, Verwendungszweck „Tornadohilfe Affing“. (AN, bac)

Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.

Das könnte Sie auch interessieren