Newsticker
Sieben-Tage-Inzidenz steigt wieder und liegt jetzt bei 442,1
  1. Startseite
  2. Aichach
  3. Lokalsport
  4. Neuer Trainer sieht Mängel im Team

28.08.2015

Neuer Trainer sieht Mängel im Team

Bernd Weiß

Fußball-Bayernliga: Pipinsried tritt heute gegen Erlbach an

Altomünster-Pipinsried Nach der Entlassung von Ömer Kanca hat Pipinsrieds Präsident Konrad Höß der Mannschaft am Donnerstagabend ihren neuen Trainer vorgestellt. Wie berichtet soll Bernd Weiß die Fußballer wieder aus dem Tabellenkeller der Bayernliga herausführen. Der 56-Jährige sagt, dass es keinen Sinn hat, etwas zu beschönigen. Dementsprechend fällt auch sein Resümee nach dem ersten Treffen mit der Mannschaft aus. „Sie ist in einem Zustand, der sich im Tabellenstand widerspiegelt.“ Die Spieler seien zum Teil „frustriert“ und es fehle bei einigen an Fitness. Weiß sagt: „Aber Fußballer machen nur das, was man ihnen anschafft.“ Das ist sicher als Hinweis im Hinblick auf seinen Vorgänger zu verstehen. Immerhin scheint die Mannschaft ihre eigenen Defizite erkannt zu haben. Zumindest sagt Weiß, dass die Spieler ihre Probleme selbst angesprochen hätten. „Die Mannschaft hat nicht mehr richtig zusammengehalten.“ Das hänge auch mit dem Umbruch nach der gescheiterten Aufstiegsrelegation zusammen. Viele Leistungsträger verließen das Team. Fast die Hälfte musste ersetzt werden. Die Spieler, die blieben, hatten nach der kraftraubenden Relegation weniger Zeit zu regenerieren als die Neuzugänge.

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen. Wenn Sie bereits PLUS+ Abonnent sind, .

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen.

Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.