Newsticker
Ukraine verlängert Kriegsrecht um 90 Tage
  1. Startseite
  2. Aichach
  3. Lokalsport
  4. Pöttmes-Gundelsdorf: Neues Schützenheim: Das war bei der Premiere der Tagbergschützen los

Pöttmes-Gundelsdorf
13.01.2020

Neues Schützenheim: Das war bei der Premiere der Tagbergschützen los

Bei der Heimpremiere der Gundelsdorfer Tagbergschützen war einiges geboten. Die Gastgeber siegten in beiden Duellen.
Foto: Sebastian Richly

Bei der Heimpremiere der Tagbergschützen im neuen Schützenheim läuft nicht nur sportlich alles nach Plan – ein Geburtstag muss deshalb allerdings warten.

Nur ein Schuss trennt die Gundelsdorfer Tagbergschützen von einer perfekten Premiere am ersten Wettkampftag im neuen Schützenheim. Neun von zehn Schützen haben sich bereits die Schießanzüge ausgezogen und es sich bequem gemacht. Nur Simone Westermair steht noch am Schießstand. Alle Augen im rammelvollen Neubau sind vor dem allerletzten Schuss des Tages auf die 21-Jährige gerichtet. Westermair drückt ab, ein roter Punkt erscheint auf der großen Anzeigetafel, Applaus und Umarmungen folgen. Mit einer Zehn macht die Luftgewehrschützin den zweiten 5:0-Erfolg an diesem Wettkampftag perfekt. Die Erleichterung ist nicht nur bei der Nachwuchsschützin spürbar.

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen. Wenn Sie bereits PLUS+ Abonnent sind, .

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen.

Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.