Newsticker
Zahl der Corona-Toten erreicht den höchsten Stand seit Februar
  1. Startseite
  2. Aichach
  3. Lokalsport
  4. Rad: Schormair erlebt schwärzesten Moment

Rad
18.06.2014

Schormair erlebt schwärzesten Moment

Ein Defekt am Vorderrad verhinderte eine bessere Platzierung Fabian Schormairs (in Grün) bei der deutschen U23-Meisterschaft auf der Straße.
Foto: Deines

Bei der deutschen U23-Meisterschaft muss der Untergriesbacher wegen mangelnder Unterstützung lange mit defektem Vorderrad fahren. Dies verhindert eine gute Platzierung

Schon vor dem Rennen wusste Fabian Schormair, 19, was auf ihn zukommen sollte. Die deutsche U23-Meisterschaft wurde im Rahmen der 53. Auflage von Cottbus-Görlitz-Cottbus ausgetragen. Einer flachen Strecke über 190 Kilometer durch den Spreewald. Folglich äußerst sprinterfreundlich. „Es war klar, dass es für mich nur über eine Gruppe zur Top-Platzierung reichen wird“, sagte Schormair. Größter Gegner war im Endeffekt aber das Pech: Ein Defekt am Vorderrad warf sämtlich Vorhaben über den Haufen.

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen. Wenn Sie bereits PLUS+ Abonnent sind, .

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen.

Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.