Newsticker

Macron verkündet zweiten Lockdown für Frankreich

20.04.2015

Rain beweist seine Klasse

Fußball-Bayernliga II:Pullach verliert mit 0:4

Der TSV Rain hat in der Bayernliga-Süd ein weiteres Ausrufezeichen gesetzt. Die Fußballer besiegten den seit 18 Spielen ungeschlagenen Spitzenreiter SV Pullach mit 4:0. Die Begegnung wurde aber erst in der Schlussphase durch das gute Rainer Konter-Spiel entschieden. Sebastian Kinzel mit zwei Toren, Sebastian Habermeyer und Patric Lemmer erzielten vor 450 Zuschauern die Tore.

Rain ging zunächst in der elften Spielminute durch Kinzel nach schöner Vorarbeit von Lemmer mit 1:0 in Führung. Der SV Pullach hatte aber gute Torchancen in der ersten Halbzeit. Nach der Pause bediente Lemmer den jungen Habermeyer, der im Stile eines Könners das 2:0 erzielte (66.). Marco Friedl bediente später mit einem tollen Pass Kinzel. Der ließ sich nicht zweimal bitten und erhöhte in der 80. Spielminute auf 3:0 (40. Saisontreffer). Das Spiel war entschieden, zumal die Gäste eine Minute später einen Platzverweis gegen Florian Königer wegen wiederholten Foulspiels hinnehmen mussten. Kurz danach die Krönung. Mannschaftskapitän Mitterhuber schlug einen Eckball in den Fünfmeterraum, Lemmer war zur Stelle und köpfte zum 4:0-Endstand ein. (rui)

Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.

Das könnte Sie auch interessieren