16.09.2015

Rasant

Daniel Schrag

Radfahrer Daniel Schrag

Daniel Schrag lässt keine Möglichkeit aus, sich auf zwei Rädern fortzubewegen. Ob der 12-Jährige im Sattel eines Rennrads, eines Mountainbikes oder eines Crossrads sitzt, spielt eine untergeordnete Rolle. Der Schüler des Aichacher Deutschherren-Gymnasiums nutzt jede Gelegenheit, die sich ihm bietet. Vater Ullrich, Förderer seines Sohns, wundert sich manchmal, wenn Daniel selbst an Ruhetagen aufs Rad steigt. „Solange er in der Schule alles unter einen Hut bekommt, darf er das.“ Daniel zählt zu Bayerns großen Nachwuchstalenten, sowohl auf der Straße als auch mit dem Mountainbike. Als U13-Fahrer geht der Aichacher schon bei U15-Rennen an den Start. Im August fuhr er in Berlin bei der internationalen Kids-Tour mit, bei der er sich gegen starke Konkurrenz aus dem Ausland behauptete und bei Etappen auf den vordersten Plätzen landete. Daniel kann seine Stärken und Schwächen bereits in jungen Jahren einschätzen, wie Vater Ullrich erklärt. „Er weiß, dass er keine Rundfahrten gewinnen kann, dafür aber Etappen.“

Themen Folgen

Die Diskussion ist geschlossen.

Lesen Sie dazu auch
CM4A9588.JPG
Handball

Aichacherinnen erobern Tabellenführung

ad__web-mobil-starterpaket-099@940x235.jpg

Webseite und App freischalten!

Die schnellsten Lokalnachrichten - live,aktuell und multimedial.
Alle Online-Inhalte auf allen Endgeräten zu jeder Zeit, mtl. kündbar.
Damit sind Sie daheim und im Büro immer auf dem Laufenden.

Zum Web & Mobil Starterpaket