Newsticker

Rekord bei Corona-Zahlen: 14.714 Neuinfektionen in Deutschland
  1. Startseite
  2. Lokales (Aichach)
  3. Lokalsport
  4. Senioren sorgen für Medaillen

Leichtathletik

21.04.2015

Senioren sorgen für Medaillen

Rund um den Schanzer See liefen (hinten, von links) Werner Süßner, Erwin German und Rudi Rupprecht, (vorne von links) Angelika Bronner, Herta Bergmann und Andreas Kigele.
Bild: Horst Kramer

Herta Bergmann siegt beim Schanzer Seelauf in der Klasse W60. Erwin German und Rudi Rupprecht gewinnen Bronze. Zudem hoffen sie auf weitere Erfolge

Ingolstadt ist bekanntlich nur einen Katzensprung von Aichach entfernt, zumindest aus Sicht der Läufer des LC Aichach. So startete ein halbes Dutzend LCA-Ausdauerexperten beim 15. Schanzer Seelauf, darunter Andreas Kigele, der erstmals sein nagelneues LCA-Trikot trug. Der Rennradler ist schon seit Jahresanfang sehr erfolgreich für die Aichacher unterwegs. So auch in der Donau-Metropole, wo der 28-Jährige als Siebter der Männerwertung einlief; Kigele brauchte für die 10,6 Kilometer rund um den See 39:26 Minuten – eine gute Zeit angesichts des gekiesten Untergrunds. Tagesschnellster war Miktiku Soboku Tulu (LAC Quelle Fürth) in 32:01 Minuten. Angelika Bronner verpasste in 53:41 Minuten als Elfte der W35-Sportlerinnen nur knapp einen Top-Ten-Platz. Schnellste Frau war die Triathletin Kristin Möller (SC Delphin Ingolstadt) in 38:20 Minuten.

Am erfolgreichsten waren mal wieder die Senioren: Herta Bergmann holte sich den souveränen W60-Sieg in 53:25 Minuten. Erwin German holte Bronze bei den M65-Herren in 49:05 Minuten. Ebenso wie Rudi Rupprecht bei den M70-Senioren in 55:14 Minuten, wobei er seinen alten Spezi Sepp Waschbichler (TSV Ingolstadt-Etting) sechs Sekunden hinter sich ließ. Werner Süßner wurde zudem 20. der M45-Wertung in 47:36 Minuten. Insgesamt waren bei angenehmen Temperaturen um die zwölf Grad 311 Sportler am Start. Das Rennen zählt zur Ingolstädter Laufserie, bei der sich Bergmann, German und Rupprecht Medaillenchancen ausrechnen. (hokr)

Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.

Das könnte Sie auch interessieren