1. Startseite
  2. Lokales (Aichach)
  3. Lokalsport
  4. So will Gau Aichach den Nachwuchs fördern

Schießen

10.01.2020

So will Gau Aichach den Nachwuchs fördern

Die Sieger und Bestplatzierten des Jugendcups wurden beim Gaujugendtag in Inchenhofen geehrt.
Bild: Katharina Wachinger

Beim Gaujugendtag in Inchenhofen werden die erfolgreichsten Schützen des Jugendcups geehrt

Beim Gaujugendtag des Schützengaus Aichach in Inchenhofen waren Vertreter aus 25 Vereinen vor Ort.

Beim Schülervergleich mit den Nachbargauen Pöttmes/Neuburg und Schrobenhausen unterlagen die Schützen aus Aichach nur knapp und landeten auf Platz drei. Beim Jugendcup 2019 beteiligten sich 14 Vereine mit mehr als 100 Schützen. In Inchenhofen nahm Paul Schapfl auch die Preisverteilung für den Jugendcup vor. In der Bezirksjugendrunde LG stehend mussten die Aichacher mit einer Niederlage die Runde beenden. Beim Gauschießen war man mit 94 Teilnehmern vertreten. Bei der Landkreismeisterschaft stellte der Gau acht Starter. Eine starke Leistung zeigte Benedikt Schapfl (Todtenweis) bei der Bezirksmeisterschaft. Er belegte in der Disziplin Luftgewehr stehend Platz zwei mit 189 Ringen. Mit dem Luftgewehr Drei-Stellung wurde er Oberbayerischer Meister mit 289 Ringen. Bei der Bayerischen Meisterschaft ging er als Vizemeister mit 193 Ringen hervor. Für die Deutsche Meisterschaft hatten sich vier Jungschützen qualifiziert.

Der Gau Aichach setzt auf den Nachwuchs. Deshalb wird künftig ein Gaustützpunkttraining, das einmal im Monat und abwechselnd in Kühbach und Todtenweis stattfindet, angeboten. Das Lichtgewehr für Kinder unter 12 Jahren spiele eine immer größere Rolle. Bei der Gaumeisterschaft 2020 gibt es in dieser Disziplin erstmals auch eine Ringwertung. Für den Pistolennachwuchs bietet Victor Baumbach einen Kurs an. Auch die Sport- und Jugendleiter sollen geschult werden. Bei der neuen Runde beim Sparkassencup dürfen auch Zehnjährige mit dem Lichtgewehr schießen. Bei der Jugend und den Junioren sind Doppelstarter zugelassen. Die Auslosung findet am 16. Januar, um 18 Uhr in Aichach statt. (wak)

Lesen Sie jetzt: Die heutige Ausgabe Ihrer Tageszeitung als E-Paper.
Lesen Sie jetzt: Die heutige Ausgabe Ihrer Tageszeitung als E-Paper.

Sieger Jugendcups

Schülerklasse 1. Jessica Büchler (Rehling, 39,7 Punkte), 2. Paula Stegmayer (Oberbernbach, 41,8), 3. Andrea Hartl (Todtenweis, 46,4) Junioren B 1. Luisa Schopf (Rehling, 47,1), 2. Katharina Noll (Rehling, 69), 3. Anna-Lena Koch (Eisingersdorf, 79) Junioren A Sarah Ampenberger (Gallenbach, 36), 2. Franziska Durner (Eisingersdorf, 43,4), 3. Christian Neukäufer (Sulzbach 46) Jugendklasse 1. Melanie Schapfl (Rehling, 64,1), 2. Stefan Pany (Sulzbach, 79), 3. Alina Brablik (Igenhausen, 79,3) Lichtgewehr 1. Anna Schormair (Kühbach, 161,6) Luftpistole Max Metzger (Kühbach 219,9) Luftpistole Junioren B 1. Alexander Pany (Sulzbach 413,1) Luftpistole Junioren A 1. Anna-Lena Hammer (Schönbach, 419,4).

Themen folgen

Sie haben nicht die Berechtigung zu kommentieren. Bitte beachten Sie, dass Sie als Einzelperson angemeldet sein müssen, um kommentieren zu können. Bei Fragen wenden Sie sich bitte an moderator@augsburger-allgemeine.de.

Bitte melden Sie sich an, um mit zu diskutieren.

Das könnte Sie auch interessieren