Newsticker
Horst Seehofer positiv auf Corona getestet
  1. Startseite
  2. Lokales (Aichach)
  3. Lokalsport
  4. Sportporträt: Die Handballerinnen hören auf Martin Fischer

Sportporträt
15.01.2020

Die Handballerinnen hören auf Martin Fischer

Martin Fischer (Mitte) gibt die Kommandos als Trainer bei den Handballerinnen des TSV Aichach. Der 55-Jährige erklärt, wie er über den Sport in die Paarstadt gekommen ist und warum er bislang noch kein Männerteam gecoacht hat.
Foto: Melanie Nießl

Plus Der Diplomingenieur aus Baden-Württemberg findet in Aichach sein Glück als Textilkaufmann und Handballtrainer. Was dem 55-Jährigen wichtig ist.

Dem Sport wird bisweilen die Fähigkeit nachgesagt, er würde ganze Völker verbinden. Einzelne Menschen zusammenführen, das kann er auf jeden Fall. Das sieht man beispielsweise am Aichacher Ehepaar Sandra und Martin Fischer, der aus Köngen stammt, neun Kilometer entfernt von Esslingen. Seit 1995 sind sie verheiratet, kennengelernt haben sie sich über den Sport. Genauer gesagt über den Handball. Und in dieser Sportart mischt der 55-Jährige nach wie vor mit – als Trainer der Frauenmannschaft im TSV Aichach. Diese Tätigkeit übt er bereits zum zweiten Mal aus, Männer hatte er noch nie unter seinen Fittichen: „Es hat sich nicht ergeben.“

Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.

Das könnte Sie auch interessieren