1. Startseite
  2. Lokales (Aichach)
  3. Lokalsport
  4. TC Aichach in Bezirksklasse auf Kurs

Tennis

15.06.2018

TC Aichach in Bezirksklasse auf Kurs

Copy%20of%20Damen_10.06.18.tif
3 Bilder
Das gegen Meitingen erfolgreiche Damenteam der DJK Sotzard: (hinten von links) Maria Hosemann, Jennifer Braun, Sibylle Müller, (vorne von links) Julia Lintner und Brigitte Golling.
Bild: Jeanette Hosemann

Erste TCA-Mannschaft setzt sich knapp gegen Inningen durch. Die Herren 55 kommen in München erst bei den Doppeln in Fahrt – zu spät

Die Tennissaison im Kreis läuft auf Hochtouren:

BC Adelzhausen

50 Im zweiten Heimspiel unterlag das ersatzgeschwächte BCA-Team im Spitzenspiel als Zweiter gegen den Tabellenersten TC Schrobenhausen. Rudi Aust, Wolfgang Gerber und das Doppel Gebhard Brosi und Josef Kettner gewannen die Punkte für die Adelzhauser.

Lesen Sie jetzt: Die heutige Ausgabe Ihrer Tageszeitung als E-Paper.

Nach den Einzeln hatte man einen Vorsprung von 4:2. Zwei Doppelsiege sicherten den zweiten Sieg am zweiten Spieltag. (AN)

Bambini I BCA – SSV Bobingen 4:2

Punkte Jakob Greppmeir, Niclas Haug, Alexander Setzmüller

Bambini II TV Hörzhausen – BCA 1:5

Punkte Maximilian Andreschewski, Louis Kettner und Jonas Kanzler, Sebastian Kern/Kettner, Andreschewski/Kanzler

TC Aichach

I Das bisher ungeschlagene Team schlug in der Bezirksklasse 2 zu Hause den FSV Inningen mit 5:4. Gegen einen gleichwertigen Gegner entwickelte sich ein spannendes Match, das die Aichacher durch Einzelsiege von Julian Monzheimer, Alexander Leischner (6:0, 6:0) und Florian Laske sowie Doppelerfolge von Alexander Leischner/Michael Bunk und Sebastian Schnurrer/Thomas May gewannen.

Gegen die zweite Herrenmannschaft vom TV Hörzhausen machten die Paarstädter kurzen Prozess: Konstantin Kandler, Lorenz Davideit, Harald Borosch und Andreas Tischner gaben in Einzel und Doppel gerade einmal drei Spiele an die Heimmannschaft ab. Das Team führt ungeschlagen die Tabelle der Kreisklasse 4 an.

In einem engen Match mussten sich die Damen 1 dem TC Dasing mit 3:6 geschlagen geben. Nach Einzelerfolgen durch Carolin Strobl und Katrin Storr wurde es noch einmal spannend: Julia Schubert stand ihrer Gegnerin im MatchTiebreak gegenüber, den sie jedoch nicht für sich entscheiden konnte (4:6, 6:4, 3:10). Katrin Storr gewann mit Franca Maiterth glatt, die Paarungen Carolin Strobl/Ute Maiterth und Julia Schubert/Iva Vlahinic kämpften bis zu den Match-Tiebreaks. Nach spektakulären Ballwechseln mussten sich beide knapp 8:10 geschlagen geben.

II Im Lokalderby gegen den SG Mauerbach hatten die Damen II große Probleme. Lara Leis konnte als Einzige einen Punkt der Einzelrunde holen. Im Doppel siegten Daniela Stief und Martina Boullagui (6:0, 6:1). Die Mannschaft steht nach der 2:4-Niederlage auf dem vierten Tabellenplatz der Kreisklasse 3.

40 Glatte Niederlage gegen den SSV Höchstädt. Hans Wagner musste gleich zu Beginn SSV sein Einzel gegen die Nummer eins der Gegner beenden. Nur Mirko Michalewicz schaffte es bis zum Matchtiebreak (7:10).

55 Auswärts gegen den TC Blutenburg München unterlag das Team mit 4:5. Walter Schenkl, Johann Fichtner, Bernd Burkhart verloren ihre Einzel jeweils im Match-Tiebreak. Günter Seelos, der auf Position 5 spielte, siegte dagegen so. Mit dem 1:5-Rückstand war die Begegnung entschieden, in den Doppeln gab es noch drei Siege.

65 Klare Niederlage in der Bezirksklasse 1 gegen den TSV Harburg. Sigurd Helmer verlor sein Match in der Verlängerung. „Eingewechselt“ zum Doppel holten Peter Hermannstädter und Josef Huber den einzigen Punkt für ihre Mannschaft (6:0, 6:2).

70 Die Senioren verloren gegen den TTC Bad Wörishofen mit 2:4. Federico Beck-Peccoz konnte mit seinem Einzelerfolg einen Punkt für die Paarstädter erzielen, und die Doppelpaarung Reiner Laske/Peter Hermannstädter rettete den zweiten Zähler im Match-Tiebreak. (maif)

Junioren TCA – TC Friedberg 1:5

Punkt Valentin Maiterth

Junioren 18/3 TCA – Oberbernbach 4:2 Punkte Paul Davideit, Gregor Müller, Ben Bauer, Davideit/Müller

Bambini TCA – SV Unterschneitbach 4:2

Punkte Tim Selig, Joschua Dorn, Lena Kratzenberger, Tim Selig/Talia Istanbullu

TC Motzenhofen

Junioren TCM – Leitershofen 4:2

Punkte Jonas Schöller, Simon Mika, Simon Lidl, Martin Lang /Schöller

SC Oberbernbach

Erster Sieg mit 4:2 gegen den SV Bonstetten. Drei Spiele wurden im Match-Tiebreak entschieden. Beate Ullmann (6:4/5:7/10:3), Jana Danziger (1:6/6:4/10:7), Fabienne Weiss (6:3/6:4) Ullmann/Danziger (1:6/6:4/10:6).

1:8 gegen den TC Schießgraben Augsburg IV. Nur Philipp Kneissl gewann sein Einzel mit (6:2/6:7/10:8). (vs)

Junioren SCO – TC Aichach 2:4

Punkte Florian Schmidberger, Wesley Weiske/Fabian Feucht

Bambini SCO – TCW 0:6

TSV Inchenhofen

Drei Mannschaften liegen derzeit auf dem ersten Platz. Die Knaben 1: 4:2-Sieg gegen den TSV Friedberg IV. Mädchen 16: 6:0-Sieg gegen Elchingen. Damen: 6:0 über den TSV Schiltberg. Niederlagen mussten Bambini und Knaben II, jeweils gegen Pöttmes, und die Mädchen 14 gegen Kühbach hinnehmen. (AN)

TSV Pöttmes

I Beim Auswärtsspiel in Neu-Ulm war wenig zu holen für die Spieler des TSV. Alle sechs Einzel gingen an den Gastgeber. Ebenso die Doppel. Somit kam es am Ende zu einem Endstand von 9:0 für Neu-Ulm Es spielten: Tom Novy (6:7 2:6), Markus Braun (2:6, 1:6), Petr Obrsilik (3:6, 1:6), Fritz Schmidt (2:6, 0:6), Peter Silberhorn (2:6, 3:6) und Rainer Meyr (2:6, 0:6).

II Einen Rückschlag im Kampf um den Klassenerhalt musste das Team mit einer 2:7-Heimniederlage gegen den TC Rot-Weiß Gersthofen III hinnehmen. Ihre Einzel konnten lediglich Thomas Meyer (6:3, 6:2) und Christoph Herrmann (6:3, 6:3) gewinnen.

III Einen erfolgreichen Punkt setzten die Herren 3 mit ihrem 6:3-Sieg gegen den SV Unterschneitbach. Michael Mögn (6:1, 6:2), Rainer Thomay (6:0, 6:1, Bernd Schlaegel (6:3, 6:1), Sebastian Both (6:0, 6:1), Mögn/Zenk, Thomay/Schlaegel.

I Im Auswärtsspiel gelang ein 6:3 über den TC Bäumenheim. Die Tabellenführung wurde ausgebaut. Marketa Patzenhauerova (6:1, 6:1), Marina Mörmann (6:0, 6:0), Jessica Schlaegel (6:1, 7:6), Susanne Schmidmair (6:3, 6:0), Schlaegel/Patzenhauerova, Mörmann/Zappe.

II In einem spannenden Duell unterlag der TSV mit 4:5 gegen den TC Klingsmoos: Martina Deil (6:1, 7:6), Ulrike Grauvogl (2:6, 6:1, 10:5), Kastl/Wegele (6:2, 6:2), Martina Breitsameter/Grauvogl (6:1, 6:0). Im entscheidenden Doppel unterlagen Carina Bihlmeir/Martina Deil knapp mit (7:6, 4:6, 4:10). (AN)

TSV Sielenbach

50 Mit einem glücklichen 5:4-Erfolg kehrten das Team aus Aindling heim: Ferdinand Neumeyr (3:6, 6:3, 10:0), Manfred Gründl Manfred (6:4, 6:3), Jürgen Spreitzer (6:0; 6:4), Neumeyr/Gründl (6:2; 3:6, 16:14), Josef Kettner/Erwin Speckner (7:6, 6:3).

Die Damenmannschaft verlor auswärts gegen den TSV/TC Haunstetten III knapp mit 4:5: Katja Frank (6:2, 6:3), Verena Kreutmeier (6:2, 6:1), Katrin Kreutmeier (6:3, 6:2), Kreutmeier/Kreutmeier (7:6, 6:1). (AN)

DJK Stotzard

Einen 5:1 Heimsieg feierten die Damen gegen Meitingen: Maria Hosemann, Jennifer Braun, Brigitte Golling, Hosemann/Braun, Sibylle Müller/Julia Lintner.

40 Die Mannschaft unterlag auf eigenem Platz mit 2:4 gegen Friedberg: Barbara Krenn, Brigitte und Andrea Schneider.

40 Eine 1:5-Niederlage mussten die Herren 40 in Gablingen einstecken: Doppel Peter Mayer/Stefan Bieringer. (AN)

SV Unterschneitbach

Stark ersatzgeschwächt traten die Herren beim TSV Pöttmes III an und unterlagen mit 3:6: Thomas Meyer, Ralf Schramm, Meyer/Schramm (7:6/0:6/10:6).

Nach dem 9:0-Kantersieg beim TSV Diedorf grüßt das Team von der Tabellenspitze: Tomas Psohlavec, Markus Kreutmayr (6:4/5:7/10:2), Holger Schramm (4:6/6:1/10:6), Martin Wagner, Thomas Wagner, Ulrich Schmidt, Kreutmayr/Schramm, Schmidt/Psohlavec, Wagner/Wagner.

Schwer in die Gänge kommen die Damen des SVU. Auch das dritte Spiel gegen den TC Hörzhausen ging mit 2:7 verloren: Marina Kienmoser (5:7/6:1/10:2), Lena Näßl/ Julia Greifenegger (2:6/7:6/13:11). (jgs)

Junioren 18 TC Friedberg V – SVU 1:5

Punkte Tim Rauscher, Maxi Leis, Mario Rachner, Andre Rachner, Rachner/Leis

Juniorinnen 18 TC Klingsmoos – SVU 5:1

Punkt Lena Widmayr

Knaben 16 SVU – TV Hörzhausen 0:6

Knaben14 SVU – TCW 1:5

Punkt Greifenegger/Baier.

Bambini 12 SVU – TCA 2:4

Punkte Max Schoder, Schoder/Lichtenstern

TC Wittelsbach

30 Deutlicher 5:1-Auswärtssieg beim TC Bäumenheim: Simone Nagel (6:1, 6:1), Miriam Marko (3:6, 6:3, 10:8), Heidi del Valle (kampflos), zwei Doppel.

Erfolgreich beim 5:1-Sieg gegen den TC Neuburg: Volker Schreier (6:1, 6:7, 10:3), Mario Lasnig (6:2, 6:1), Daniel Lasnig (6:1, 6:0), zwei Doppel.

40 Klares 6:0 gegen die DJK Willprechtszell: Peter Thurner, Tom Schlötzer, Reinhold Eigner, Simon Senda, Thomas Kugler und Dietmar Wirtz. (AN)

Knaben 14 TCW – Unterschneitbach 5:1

Punkte Johannes Lechner, Simon Gold, Leon Jung, Georg Weis

Bambini TCW – SC Oberbernbach 6:0

Punkte Thomas Schmach, Emilia Senda, Luis Santos, Tim Schlötzer

Themen Folgen

Sie haben nicht die Berechtigung zu kommentieren. Bitte beachten Sie, dass Sie als Einzelperson angemeldet sein müssen, um kommentieren zu können. Bei Fragen wenden Sie sich bitte an moderator@augsburger-allgemeine.de.

Bitte melden Sie sich an, um mit zu diskutieren.

Lesen Sie dazu auch
Copy%20of%2020180616_184008(1).tif

Weixler fährt auf Podest und muss schwitzen

WhatsappPromo.jpg

Alle News per WhatsApp

Die wichtigsten Nachrichten aus Augsburg, Schwaben
und Bayern ganz unkompliziert auf Ihr Smartphone.

Hier kostenlos anmelden