1. Startseite
  2. Lokales (Aichach)
  3. Lokalsport
  4. Titelverteidigerinnen werden Dritte

Stockschießen

03.08.2018

Titelverteidigerinnen werden Dritte

Beim Stockschießen geht es manchmal sehr eng zu.

Bei Bayernpokal in eigener Halle sichert sich TSV Kühach Podestplatz hauchdünn

Mit dem TuS Engelberg gab es beim diesjährigen Bayernpokal der Damen im Mannschaftsspiel auf Sommerbahnen in Kühbach einen überlegenen Sieger. Die Gastgeberinnen und Titelverteidigerinnen Jessica Gamböck, Heidi Trabelsi, Helga Salvamoser, Leni Simmerbauer und Lisa Seitz mussten sich mit Platz drei zufrieden geben.

Die späteren Siegerinnen setzten sich zunächst bei lediglich einer Niederlage und einem Unentschieden mit 17:3 Punkten souverän und vor dem TSV-Quartett an die Spitze der Vorrundengruppe Rot. Und auch im Platzierungsspiel ließ das TuS-Quartett nichts anbrennen und sicherte sich mit einem klaren 20:6- Erfolg gegen den TSV Peiting den Pokaltriumph.

Der Peitinger Weg war ungleich schwieriger. Das Team erreichte das Endspiel bei 14:6-Punktgleichheit mit dem TSV Schondorf nur dank der minimal besseren Stocknotendifferenz von 0,040 – 1,674 zu 1,634. Doch damit noch nicht genug für Schondorf. Durch eine 9:15- Niederlage gegen Lokalmatador Kühbach verpasste die Moarschaft den Sprung aufs Podest.

Lesen Sie jetzt: Die heutige Ausgabe Ihrer Tageszeitung als E-Paper.

Die Kühbacherinnen hatten das Spiel um Platz drei zwar auch der Stocknote zu verdanken. Allerdings war diese mit 1,989 wesentlich besser als jene des EC Wetterfeld. Überraschenderweise fehlte beim Wettkampf der Vorjahreszweite FC Penzing. Die Moarschaft aus dem Kreis Landsberg erkämpfte sich in den letzten drei Jahren einen kompletten bayerischen Medaillensatz. Gold 2015, Bronze 2016 und Silber 2017. (kamh)

Bayernpokal Damen Gruppe Rot 1. TuS Engelsberg 17:3; 2. TSV Kühbach 14:6, 1,989; 3. EC Wetterfeld 14:6, 1,066.

Platzierungsspiele 1. Engelsberg – Peiting 20:6; 3. Kühbach – Schondorf 15:9; 5. Nürnberg – Wetterfeld 16:8.

Themen Folgen

Sie haben nicht die Berechtigung zu kommentieren. Bitte beachten Sie, dass Sie als Einzelperson angemeldet sein müssen, um kommentieren zu können. Bei Fragen wenden Sie sich bitte an moderator@augsburger-allgemeine.de.

Bitte melden Sie sich an, um mit zu diskutieren.

Lesen Sie dazu auch
Copy%20of%20MichaelHarlacher_4_160918.tif
Leichtathletik

Harlacher tankt sich durch

ad__nl-chefredakteur@940x235.jpg

SECHS UM 6: Unser neuer Newsletter

Die sechs wichtigsten Neuigkeiten um 6 Uhr morgens sowie ein Ausblick auf den
aktuellen Tag – Montag bis Freitag von Chefredakteur Gregor Peter Schmitz.

Newsletter bestellen