Newsticker
RKI meldet 16.417 Neuinfektionen und 879 Todesfälle
  1. Startseite
  2. Lokales (Aichach)
  3. Lokalsport
  4. Trainerduo verlässt Gundelsforf

Fußball

09.01.2021

Trainerduo verlässt Gundelsforf

Trainer Thomas Schmalzl (links) und Spielertrainer Sebastian Slupik verlassen den FC Gundelsdorf.
Bild: Sebastian Richly

Thomas Schmalzl verlässt den FC Gundelsdorf im Sommer und wechselt zu seinem Heimatverein. Spielertrainer Sebastian Slupik ist schon im Winter weg.

Der FC Gundelsdorf muss sich für die kommende Saison nach einem neuen Trainerduo umschauen. Coach Thomas Schmalzl trainiert ab Sommer den SV Karlshuld. Das teilte der oberbayerische Kreisligist in einer Pressemitteilung mit. Schmalzl wohnt in Karlshuld und war dort bereits als Spielleiter tätig. Schmalz übernahm 2014 beim FCG und schaffte 2016 den Aufstieg in die Kreisklasse.

Sebastian Slupik wechselt nach Mühlried

Während Schmalzl im Sommer zu seinem Heimatverein zurückkehrt, ist für Spielertrainer Sebastian Slupik bereits im Winter Schluss in Gundelsdorf. Der 32-Jährige übernimmt als Spielertrainer den Ost-Kreisligisten SC Mühlried. Slupik wechselte 2018 vom TSV Friedberg nach Gundelsdorf und machte beim FCG seine ersten Erfahrungen als Trainer. Für die Gundelsdorfer ist es bereits der dritte Abgang. Denn auch Angreifer Thomas Nöbel wird den Kreisklassisten verlassen. Der Torjäger übernimmt im Sommer die Sportfreunde Friedberg als Spielertrainer. (AZ)

Lesen Sie dazu auch:

Themen folgen

Sie haben nicht die Berechtigung zu kommentieren. Bitte beachten Sie, dass Sie als Einzelperson angemeldet sein müssen, um kommentieren zu können. Bei Fragen wenden Sie sich bitte an moderator@augsburger-allgemeine.de.

Bitte melden Sie sich an, um mit zu diskutieren.

Das könnte Sie auch interessieren