Newsticker

Merkel betont Notwendigkeit weiterer Corona-Beschränkungen
  1. Startseite
  2. Lokales (Aichach)
  3. Lokalsport
  4. Traumstarts und Bauchlandungen

Tennis

16.05.2018

Traumstarts und Bauchlandungen

Die Junioren 18/1 des TC Aichach (von links) Sebastian Kühnruß, Benedikt Eigner, Lorenz Davideit und Alexander Leischner.
4 Bilder
Die Junioren 18/1 des TC Aichach (von links) Sebastian Kühnruß, Benedikt Eigner, Lorenz Davideit und Alexander Leischner.
Bild: Rainer Laske

Während die Herren I des TC Aichach zwei knappe Siegen feiern, haben die Unterschneitbacher Damen Pech.

Die Tennissaison nimmt langsam Fahrt auf. Für manches Team war es bereits das zweite Punktspiel.

TC Aichach

HerrenI Gleich zweimal musste der Aufsteiger in der Bezirksklasse 2 ran. Beim TSV Leitershofen gewann man 5:4. Julian Monzheimer, Alexander Leischner und Thomas May hielten nach den Einzeln das Unentschieden. Zwei Doppelsiege durch Alexander Leischner/Sebastian Schnurrer und Thomas May/Michael Bunk sicherten den Gesamtsieg. Beim TSV Pöttmes II gab es ebenfalls ein 5:4. Vier Einzelerfolge durch Alexander Leischner, Thomas May, Sebastian Schnurrer und Michael Bunk brachten ein 4:2. Das Doppel Thomas May/Alexander Leischner machte dann in zwei klaren Sätzen den Sack zu.

HerrenII In der Kreisklasse 4 gab es gegen den TC Neuburg ein klares 6:0. Konstantin Kandler, Lorenz Davideit, Harald Borosch und Alexander Spengler waren überlegen.

DamenI Gebeutelt durch einige Ausfälle verlor man in der Bezirksklasse 2 mit 0:9 gegen den TSV Bobingen. Lediglich Iva Vlahinic zwang ihre Gegnerin in den Match-Tiebreak, gab diesen aber 6:10 ab.

DamenII In der Kreisklasse 3 gegen den SC Oberbernbach gab es ein 4:2. Daniela Reichhold, Martina Bouallagui und Lara Leis brachten den TCA in Front. Das Doppel Daniela Reichhold/ Martina Bouallagui holte den entscheidenden Zähler.

Herren40 In der Bezirksklasse 1 verlor der TCA in Bobingen nach spannendem Spielverlauf 3:6. Hannes Leopold und Walter Freier gestalteten ihre Einzel erfolgreich. Einen Punkt fügte das Doppel Reinhold Brosi/Vincenzo Scalisi hinzu.

Herren55 Den zweiten Landesligaerfolg feierte der TCA mit 5:4 gegen Heimertingen. Nach nur zwei Einzelsiegen durch Bernd Burkhart und Harald Greifenegger schien die Begegnung bereits gelaufen, als die Aichacher Jungsenioren in den Doppeln das Match drehten. Walter Schenkl/Bernd Burkhart, Hans Fichtner/Günter Seelos und Harald Greifenegger/Hans Selig gewannen überraschend alle drei Partien.

Herren70 Beim Landesligadebüt gab es ein 0:6 beim TSV Oberbeuren. Doch die herbe Niederlage kam äußerst unglücklich zustande, da Helmut Burghart, Federico von Beck-Peccoz und Günther Alphei ihre Einzel im Match-Tiebreak abgaben und auch das Doppel Helmut Burghart/Federico von Beck-Peccoz erst in der Verlängerung scheiterte.

Junioren 18/1 TCA – TC Gersthofen 2 2:4

Punkte Sebastian Kühnruß, Kühnruß/Alexander Leischner

Junioren 18/2 TCA – Schrobenhau. 0:6 Junioren 18/3 Unterschneitb. – TCA 6:0

Knaben 14 TSV Welden – TCA 2:4

Punkte Fritz Clauss, Paul Davideit und Philipp Dürr, Clauss/Davideit

Bambini 12 TCA – TV Hörzhausen 2:4

Punkte Tim Selig, Selig/Talia Istanbullu

SC Oberbernbach

Herren Mit 4:5 verlor man beim TEG Lech Schmuttertal. Nach den Einzeln stand es 3:3 durch Tobias Schneider (3:6/6:4/10:8), Philipp Kneißl (6:1/6:2) und Michael Schmidberger (6:4/6:3). Matthias Lesti verletzte sich und konnte somit auch nicht mehr im Doppel antreten. Mit nur einem gewonnenen Doppel durch Tobias Schneider/Philipp Kneißl (6:4/6:2) reichte es nicht mehr zum Sieg.

Damen Trotz Aufgabe einer Gegnerin änderte sich nichts am 2:4 beim TC Aichach II. (vs)

Bambini Unterschneitbach – SCO 6:0

TSV Sielenbach

Herren50 Mit einer 2:7-Niederlage kehrte man vom TC Mering zurück. Lediglich Jürgen Spreitzer gewann sein Einzel und war auch im Doppel mit Ferdinand Neumeyr erfolgreich.

Damen Gegen den TV Hörzhausen gab es ein 2:7. Nur Katrin Kreutmeier gewann ihr Einzel. Der zweite Punkt resultierte aus einem wegen Verletzung nicht gespielten Doppel. (spe)

DJK Stotzard

Damen Einen 5:1-Heimsieg gab es gegen Wertingen. Maria Hosemann, Birgit Braun und Julia Lintner gewannen ihre Einzel. Beide Doppel mit Hosemann/Braun Jennifer und Barbara Krenn/Lintner gingen ebenfalls an Stotzard.

Herren Einen 5:1-Erfolg feierte man in Hörzhausen. Einzelsiege gingen auf das Konto von Jürgen Mayer, Florian Schessl und Roland Braun. In den Doppeln punkteten Mayer/Schessl und Braun/Wojchiech für die DJK.

Damen40 Ihren zweiten Sieg holte die DJK gegen Ziemetshausen mit 4:2. Nach Einzelsiegen von Birgit Braun, Brigitte Obeser und Kathrin Sauer wurde es in den Doppeln noch einmal spannend. Den entscheidenden Punkt holten Birgit Braun/Alexandra Braun im Match-Tiebreak.

Herren40 Gegen Willprechtszell gewann man mit 5:1. Mannschaftsführer Norbert Schessl gewann sein Einzel im Match-Tiebreak. Weitere Einzelsiege sicherten sich Peter Grabmann und Björn Kuntze. In hart umkämpften Doppeln gingen die Punkte mit Schessl/Grabmann und Braun/Hosemann an die DJK.

SV Unterschneitbach

Herren Mit einem 7:2-Erfolg gegen den SV Holzheim startete der SVU in die neue Saison. Martin Wagner, Max Kühnruß, Thomas Wagner, Michael Kühnruß und Manfred Müller machten nach den Einzeln bereits alles klar. Auch beim TC Motzenhofen gab es ein 6:3. Maximilian Kühnruß, Michael Kühnruß, Dominik Müller und Daniel Watzka brachten den SVU nach den Einzeln in Front.

Damen Auch im zweiten Spiel gab es eine unglückliche Niederlage mit 4:5 bei Haunstetten III. Marina Kienmoser, Bettina Ostermaier (10:3 im 3. Satz) und Lisa Schneider sorgten für das 3:3. Die Doppel waren ausschlaggebend. (jgs)

Junioren 18 SVU – TC Aichach III 6:0

Punkte Mario Rachner, Thomas Baier, Andre Rachner Lukas Baier

Knaben 16 SVU – TC Mertingen 0:6

Knaben 14 TC Friedberg III – SVU 6:0

Mädchen 14 TC Friedberg II – SVU 6:0

Bambini 12 SVU – SC Oberbernbach 6:0

Punkte Jona Wolf, Max Schoder, Kilian Ostermaier und Leticia Lichtenstern, Wolf/Schoder, Ostermaier/Tim Mahl

TC Wittelsbach

Damen50 Mit nur einem gewonnenen Einzel durch Marlies Rentsch sowie dem Doppel Rentsch/Angela Grabmann verlor man gegen Kirchdorf 2:4.

Herren Nach einem erfolgreichen Saisonauftakt reichte es gegen den TSV Weilach nur zu einem 3:3. Es gewannen Mario Lasnig und Daniel Riedl ihre Einzel sowie Daniel Riedl zusammen mit Volker Schreier das Doppel mit 7:6 im Tiebreak.

Herren40 Mit zwei verlorenen Match-Tiebreaks trennte sich der TC Wittelsbach vom TSV Mühlhausen 2:4. Reinhold Eigner gewann sein Einzel.

Herren60 Gegen den TV Hörzhausen gab es ein 4:2. Horst Schiffmann, Axel Politynski und Claus Dinauer 6:1, 6:2 sorgten für einen 3:1-Vorsprung. Das Doppel Norbert Holzmann/Hubert Kreutmayr machte den Sieg perfekt.

Junioren 18 TCW – TC TAS Augsburg 5:1

Punkte Benjamin Haas, Stefan Schmach, Kilian Lechner

Knaben 14 TCW – Augs.Siebentisch 2 3:3

Punkte Johannes Lechner, Leon Jung, Simon Gold/Leon Jung

Bambini Adelzhausen 2 – TCW 5:1

Punkt Max Kreutmayr

Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.

Das könnte Sie auch interessieren