Mitmachen

15.11.2017

Wer wird Sportler des Monats?

Wer wird der Sportler des Monats Oktober? Sie haben die Wahl zwischen (von links) Fußballer Serhat Örnek, Speedwayfahrer Erik Bachhuber und Pistolenschütze Sebastian Hammer. Sie entscheiden, wer am Ende gewinnt.
Bild: muellerni

Wir suchen den erfolgreichsten Athleten im Oktober. Zur Auswahl stehen Fußballer Serhat Örnek, Speedwayfahrer Erik Bachhuber und Pistolenschütze Sebastian Hammer.

Besondere Leistungen müssen gewürdigt werden. Deshalb begeben sich die Aichacher Nachrichten in regelmäßigen Abständen auf die Suche nach dem AN-Sportler des Monats.

Sie können bestimmen, wer ganz oben steht. Wir unterbreiten Ihnen drei Vorschläge von Sportlern, die aus der Sicht der Redaktion in den vergangenen Wochen Außergewöhnliches geleistet haben. Im Internet, per Telefon oder SMS können Sie abstimmen (siehe Infokasten). Am Ende des Jahres wird aus den Monatssiegern der Sportler des Jahres gewählt.

Sportler des Monats: Die bisherigen Sieger

Im Januar siegte Eisstockschützin Jessica Gamböck. Im Februar war Tischtennisspieler Lucas Held nicht zu schlagen. Im März triumphierte Handballerin Ramona Bscheider, im April setzte sich Tischtennisspielerin Clara Birzl durch. Im Mai war Kartfahrer Adrian Limmer vorne. Im Juni triumphierte Dressurreiterin Kim Cronauer. Im Juli war Leichtathletin Kathrin Wörmann nicht zu schlagen und in den Monaten August und September hatte Segelflieger Stefan Langer die Nase vorne.

Lesen Sie jetzt: Die heutige Ausgabe Ihrer Tageszeitung als E-Paper.

Im Oktober stehen zur Auswahl: Fußballer Serhat Örnek, Speedwayfahrer Erik Bachhuber und Pistolenschütze Sebastian Hammer.

Abschlussstark: Fußballer Serhat Örnek

Stark am Ball: Fußballer Serhat Örnek.
Bild: Rummel.

Die Bezirksliga-Fußballer des VfL Ecknach befinden sich derzeit im Höhenflug. Mit dafür verantwortlich ist Offensivspieler Serhat Örnek. Der 22-Jährige steht stellvertretend für die Entwicklung der Ecknacher. Anfangs tat sich der Aufsteiger in der höheren Klasse noch schwer, mittlerweile ist er voll angekommen. Das gilt auch für Örnek – zehn seiner insgesamt 14 Saisontore schoss der Mittelfeldspieler im Oktober. Neben seinem Abschluss zeichnen den Groß- und Außenhandelskaufmann seine Schnelligkeit und gute Technik aus. Auch bei Freistößen ist er brandgefährlich. Trotz seines jungen Alters übernimmt Örnek bereits bei Strafstößen die Verantwortung. Angefangen hat er mit vier Jahren beim BC Aichach. Seit 2014 spielt der Torjäger für den VfL Ecknach. Schon im Vorjahr erzielte er die meisten Treffer und war maßgeblich an der Meisterschaft beteiligt.

Furchtlos: Speedwayfahrer Erik Bachhuber

Schnell unterwegs: Speedwayfahrer Erik Bachhuber.
Bild: Richly

Anfang Oktober hat es Erik Bachhuber erneut geschafft. Zum zweiten Mal in Folge wurde der Nachwuchs-Motorsportler Deutscher Meister im Speedwayfahren in seiner Altersklasse. In Güstrow war der 14-Jährige beim Tagesfinale nicht zu bremsen und entschied alle fünf Durchgänge für sich. Schon zuvor landete er in 25 Saison-Rennen ganz oben auf dem Treppchen. Einmal wurde Bachhuber Zweiter, ansonsten stand er immer ganz oben auf dem Podest. Hinzu kommen ein sechster Platz bei der Europameisterschaft in Polen und Platz vier bei der Weltmeisterschaft in Südfrankreich. Das besondere: Der Obergriesbacher fährt erst seit rund zwei Jahren Rennen. Der Mittelschüler ist aber nicht nur auf der Strecke top, sondern kennt sich auch mit seiner 22 PS starken Maschine, die ohne Bremsen auskommt, aus. Nach den Hausaufgaben schraubt er häufig an seinem Motorrad herum.

Treffsicher: Pistolenschütze Sebastian Hammer

Treffsicher: Pistolenschütze Sebastian Hammer
Bild: Riß

Kaum zu stoppen ist derzeit Luftpistolenschütze Sebastian Hammer von Grüne Eiche Schönbach. Der 22-Jährige holte sich im Oktober den Gaumeistertitel. Schon im Vorfinale belegte Hammer Platz eins. Mit 233,7 Ringen lag er auch im Finale klar vorne. Und auch im Rundenwettkampf gehört der Industriemechaniker, der seit neun Jahren die Disziplin ausübt, im Schützengau Aichach zu den besten Pistolenschützen. In der Gauoberliga, der höchsten Pistolen-Klasse auf Gauebene, liegt er mit einem Ringdurchschnitt von 365,8 ligaweit auf Platz eins. Mit 373 Ringen erzielte er zudem die zweithöchste Anzahl aller Schützen. Auch dank Hammer liegt das Team aus Schönbach an der Tabellenspitze. Bei den Landkreismeisterschaften mit den Bestschützen aus den Gauen Aichach, Pöttmes-Neuburg, Friedberg und Altomünster holte sich der Nachwuchsschütze den Titel im Jugendbereich.

So stimmen Sie ab!

Sie entscheiden, wer AN-Sportler des

Monats Oktober wird. Die Abstimmung läuft bis Donnerstag, 23. November, 12 Uhr. Sie können per Telefon, SMS und im Internet abstimmen. Alle drei Methoden werden unabhängig voneinander ausgewertet, danach werden die drei Einzelergebnisse zusammengezählt. So soll ein möglicher Betrug erschwert werden.

Telefon

Sie können Ihre Stimme abgeben unter der Nummer

01375/80 80 54-01 für Örnek

01375/80 80 54-02 für Bachhuber

01375/80 80 54-03 für Hammer

Ein Anruf kostet 14 Cent aus dem Festnetz der Deutschen Telekom.

(Abweichende Gebühren bei Anrufen vom Mobiltelefon sind dabei möglich.)

SMS

Oder Sie schicken uns eine SMS mit folgendem Inhalt:

Zeitung AN 01 für Örnek

Zeitung AN 02 für Bachhuber

Zeitung AN 03 für Hammer

- jeweils an die Nummer 4 20 20.

Der SMS-Versand erfolgt zu Ihren re-

gulären SMS-Tarifen.

Internet

Sie können Ihre Stimme auch im Internet abgeben unter

www.aichacher-nachrichten.de

Einfach das Vorschaubild anklicken, dann das Foto des von Ihnen ausgesuchten Sportlers auswählen, die kurzen Anweisungen befolgen und dann auf „Abstimmen“ klicken.

Und schon bekommt Ihr Favorit die Stimme.

Themen Folgen

Die Diskussion ist geschlossen.

Lesen Sie dazu auch
Copy%20of%20SVT-B-Jgd.-Meister-2018_003(1).tif
Jugendfußball

Siebter Titel für Thierhaupten in Folge

ad__nl-chefredakteur@940x235.jpg

SECHS UM 6: Unser neuer Newsletter

Die sechs wichtigsten Neuigkeiten um 6 Uhr morgens sowie ein Ausblick auf den
aktuellen Tag – Montag bis Freitag von Chefredakteur Gregor Peter Schmitz.

Newsletter bestellen