Newsticker

Corona-Zahlen in Deutschland: Rund 11.000 Neuinfektionen gemeldet

16.04.2015

Zwölfjähriger setzt Akzente

Frühlingslauf in Handzell ist beliebt

Viele Vereins- und Hobbyläufer haben beim Handzeller Frühlingslauf in Pöttmes teilgenommen. Sie bewältigten die vier Kilometer lange Runde am Mandlacher Badesee – und das je nach Kondition bis zu fünfmal. Die jüngsten Teilnehmer, Marika Mayer und Andreas Hackenberg, liefen, begleitet vom Applaus der Zuschauer, zweimal um den Kirchberg einen Kilometer. Im Jahr 2014 hatten alle Teilnehmer in der Summe 771 Kilometer zurückgelegt, diesmal waren es nur 590 Kilometer. Laut den Veranstaltern hatte das angenehme, aber zum Laufen noch ungewohnt warme Wetter einige dazu bewogen, nicht so viele Runden zu laufen.

Über die 20 Kilometer war lange Zeit Mathias Bronner vom LC Aichach vorne. In der letzten Runde legte Stefan Rigel von der TG Victoria Augsburg noch einen Schlussspurt hin und kam nach 1:25:51 Stunden ins Ziel. Die schnellste Frau war Inga Manneck (TG Victoria Augsburg), die in 1:32:58 Stunden die 20 Kilometer hinter sich brachte. Der schnellste Teilnehmer über vier Kilometer war der zwölfjährige Nico Wall vom TSV Kühbach (18:36 Minuten). (AN)

Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.

Das könnte Sie auch interessieren