Newsticker
Sieben-Tage-Inzidenz steigt wieder und liegt jetzt bei 442,1
  1. Startseite
  2. Ammersee
  3. Ammersee: Dorfschießen: St. Georgen hat einen neuen Dorfmeister

Ammersee
20.11.2021

Dorfschießen: St. Georgen hat einen neuen Dorfmeister

Gewinner der Scheibe gemalt von Heidi Zirch wurde Roland Hartmann (links) mit einem 7,0-Teiler; übergeben wurde sie von Marian Cammerer. Schützenmeister Franz Oefele (rechts) gratuliert .
Foto: Michael Moser

Elf Mannschaften treten beim traditionellen Wettbewerb der Burgschützen St. Georgen an. Ein neuer Dorfmeister wird gekürt.

Gute Tradition ist die St. Georgener Dorfmeisterschaft im Luftgewehrschießen. Der seit 1991 regelmäßig stattfindende sportliche Wettbewerb im Schützenheim St. Georgen musste im Vorjahr pandemiebedingt erstmals ausfallen. Umso größer waren Freude und Begeisterung der insgesamt 53 Teilnehmer (13 Frauen, 40 Männer), die am Freitag an den sechs neuen elektronischen Ständen auf der Schießanlage der Burgschützen um Ringe und Punkte kämpften.

Auch Bürgermeisterin Sandra Perzul war im Schützenheim

Darunter auch Bürgermeisterin Sandra Perzul und ihr Stellvertreter Roland Kratzer. Die Ergebnisse wurden nach dem Modus des Deutschen Schützenbundes in einer kombinierten Ringe-/Teiler-Wertung ermittelt, wonach das Team mit der niedrigsten Punktzahl Platz eins belegt.

Es war den Teilnehmern freigestellt, ob sie die 20 Wettkampfschüsse freihändig oder aufgelegt abgeben wollten. Spät am Abend fand die mit Spannung erwartete Siegerehrung statt.

Alle teilnehmenden Mannschaften erhielten eine Urkunde und einen großzügigen Wurstpreis.

Das beste Ergebnis mit 316 Punkten erreichte die 1. Mannschaft der Freiw. Feuerwehr St. Georgen (Hubert Schneider, Anton Wernseher, Udo Schlüter, Wolfgang Hartmann, Thomas Steigenberger).

Lesen Sie dazu auch

Die weiteren Ergebnisse: 2. Katholischer Frauenbund Dießen 358,8 P.; 3. CSU Dießen 368,7 P.; 4. Motorsport-Club Dießen 387,5 P.; 5. Veteranenverein St. Georgen-Wengen 393,9 P.; 6. Spielmannszug des Heimat-und Trachtenvereins Dießen-St. Georgen 416,6 P.; 7. Freiwillige Feuerwehr St. Georgen II 440,8 P.; 8. Jagdgenossenschaft St. Georgen 460,7 P.; 9. Förderverein des Heimat- und Trachtenvereins 619,4 P.; 10. Montags-Stammtisch 648,9 P; 11. Heimat- u. Trachtenverein Dießen-St. Georgen 657,9 P.

Neuer Dorfmeister wird gekürt

Von den einzelnen Schützen wurden teilweise sehr gute Ergebnisse erzielt. Das Spitzenresultat lieferte hier Helmut Bischeltsrieder (Motorsport-Club) mit 27,5 Punkten, 2. Brigitte Haugg (Frauenbund) 36,0 P., 3. Hubert Schneider (Feuerwehr 1) 45,0 P., 4. Roland Hartmann (Jagdgenossenschaft) 45,0 P., 5. Georg Stadler (CSU) 45,4 P.

Traditionell wird bei der Dorfmeisterschaft eine Scheibe ausgeschossen. Sie wurde gewonnen von Roland Hartmann, der mit einem 7,0-Teiler den besten Einzelschuss des Tages erzielte. Auf Platz zwei in dieser Wertung kam Helmut Bischeltsrieder (14,5-Teiler), 3. Georg Stadler (22,4-Teiler). (ak)

Themen folgen

Sie haben nicht die Berechtigung zu kommentieren. Bitte beachten Sie, dass Sie als Einzelperson angemeldet sein müssen, um kommentieren zu können. Bei Fragen wenden Sie sich bitte an moderator@augsburger-allgemeine.de.

Bitte melden Sie sich an, um mit zu diskutieren.