Newsticker
Horst Seehofer traut Olaf Scholz eine gute Kanzlerschaft zu
  1. Startseite
  2. Lokales (Ammersee)
  3. Ammersee: In Pähl ist nicht jeder für den Ausbau des 5G-Mobilfunknetzes

Ammersee
08.10.2021

In Pähl ist nicht jeder für den Ausbau des 5G-Mobilfunknetzes

In der Gemeinde Pähl ist nicht jeder begeistert von einem möglichen Ausbau des 5G-Netzes.
Foto: Sina Schuldt/dpa

Plus Bürgerinnen und Bürger der Gemeinde Pähl erfahren, was es mit der Strahlenbelastung durch 5G auf sich hat. Nicht jeder sieht die Notwendigkeit der schnelleren Datenübertragung im Ort.

Beim Mobilfunk gibt es laut Dr. Thomas Kurz dasselbe Problem wie bei jeder Infrastruktur-Einrichtung: „Alle Bürger wollen sie, aber nicht bei uns“. Der Mitarbeiter des Bayerischen Landesamt für Umwelt (LFU) informierte auf Einladung der Gemeinde Pähl zum Thema 5G-Technologie. Eigentlich sollte die Informationsveranstaltung bereits voriges Jahr stattfinden, aber wegen der Corona-Pandemie war dies erst jetzt möglich. Das Interesse bei den Pähler Bürger hielt sich in Grenzen. Insgesamt 22 Zuhörer, darunter einige Gemeinderäte, waren in den Saal des Pfarr- und Gemeindezentrums gekommen.

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen. Wenn Sie bereits PLUS+ Abonnent sind, .

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen.

Themen folgen

Sie haben nicht die Berechtigung zu kommentieren. Bitte beachten Sie, dass Sie als Einzelperson angemeldet sein müssen, um kommentieren zu können. Bei Fragen wenden Sie sich bitte an moderator@augsburger-allgemeine.de.

Bitte melden Sie sich an, um mit zu diskutieren.