Newsticker
Holetschek: Hälfte der Menschen in Bayern vollständig geimpft
  1. Startseite
  2. Lokales (Ammersee)
  3. Ammersee: Mähsaison: So werden Kitze am Ammersee geschützt

Ammersee
14.06.2021

Mähsaison: So werden Kitze am Ammersee geschützt

Für Rehkitze beginnt mit Begin der Mahd eine gefährliche Zeit. Der Bayerische Jagdverband erklärt, wie die Tiere geschützt werden können. .
Foto: Adi Ballerstedt

Plus Für Rehkitze ist die Mähsaison gefährlich. Von ihren Müttern werden sie oft in den Wiesen versteckt. Was der bayerische Jagdverband zum Schutz der Tiere rät.

Die Mähsaison nimmt auch rund um den Ammersee Fahrt auf. Für Rehkitze ist das eine höchst gefährliche Zeit, denn sie werden von ihren Müttern oft im hohen Gras versteckt. Wenn sie noch keinen Fluchtinstinkt entwickelt haben, vertreibt sie das Mähwerk nicht. Die Wiese muss daher zuvor abgesucht werden. Der Bayerische Jagdverband informiert in einer Mitteilung über die rechtlichen Vorgaben.

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen. Wenn Sie bereits PLUS+ Abonnent sind, .

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen.

Themen folgen

Sie haben nicht die Berechtigung zu kommentieren. Bitte beachten Sie, dass Sie als Einzelperson angemeldet sein müssen, um kommentieren zu können. Bei Fragen wenden Sie sich bitte an moderator@augsburger-allgemeine.de.

Bitte melden Sie sich an, um mit zu diskutieren.