Newsticker
Koalitionsverhandlungen von SPD, FDP und Grünen sollen Donnerstagnachmittag starten
  1. Startseite
  2. Lokales (Ammersee)
  3. Ammersee: Weide in den Seeanlagen: Dießener Gemeinderat fällt Entscheidung

Ammersee
11.10.2021

Weide in den Seeanlagen: Dießener Gemeinderat fällt Entscheidung

Die Weide an der Nordseite der Mühbachmündung in den Dießener Seeanlagen hat den Gemeinderat jetzt in einer Sondersitzung beschäftigt.
Foto: Dominic Wimmer

Plus Bei der Neugestaltung der Dießener Seeanlagen ist an der Mühlbachmündung ein Baum im Weg. Die Lösung des Problems erfolgt schon kurz nach der Gemeinderatssitzung.

Eine knappe Stunde ist es am Montagabend im Dießener Gemeinderat um die Frage gegangen, wie mit der Weide an der Mühlbach-Mündung in den Ammersee weiterverfahren werden soll. Der Baum ist - wie in der vergangenen Woche publik wurde - dem Neubau der Uferbefestigung im Weg. Baufirma und Planer sprachen sich dafür aus, ihn zu fällen. In der vergangenen Woche schlugen in Dießen deswegen die Wellen hoch. Bürgermeisterin Sandra Perzul (Dießener Bürger) beraumte daraufhin eine Sondersitzung des Gemeinderats an - denn dieser hatte sich stets für eine Erhaltung des Baums ausgesprochen.

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen. Wenn Sie bereits PLUS+ Abonnent sind, .

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen.

Themen folgen

Sie haben nicht die Berechtigung zu kommentieren. Bitte beachten Sie, dass Sie als Einzelperson angemeldet sein müssen, um kommentieren zu können. Bei Fragen wenden Sie sich bitte an moderator@augsburger-allgemeine.de.

Bitte melden Sie sich an, um mit zu diskutieren.