Newsticker
Merkel kann mit Scholz im Kanzleramt "ruhig schlafen"
  1. Startseite
  2. Lokales (Ammersee)
  3. Fußball: Fußball: Geht beim MTV Dießen noch mehr?

Fußball
30.08.2021

Fußball: Geht beim MTV Dießen noch mehr?

Nach dem Spiel gegen die Spielgemeinschaft TSV Schäftlarn/SC Baierbrunn tritt der MTV Dießen am Donnerstag zum Nachholspiel gegen den SV Polling II an.
Foto: Philipp Plesch

Der MTV Dießen (A-Klasse 5) holt drei Punkte im Spiel gegen die SG TSV Schäftlarn/SC Baierbrunn. Am Donnerstag ist der SV Polling II zu Gast.

Der MTV Dießen hat im fünften Saisonspiel den vierten Sieg gefeiert. Bei der SG TSV Schäftlarn/SC Baierbrunn setzte sich die Mannschaft von Spielertrainer Philipp Ropers mit 3:0 (3:0) durch und hielt damit den Kontakt zur Spitzengruppe in der A-Klasse 5. Nach einer starken ersten Hälfte machten es die Dießener am Ende aber noch einmal spannend.

„Wir sind froh über die drei Punkte und vor allem glücklich darüber, keinen Gegentreffer kassiert zu haben“, bilanzierte Ropers nach der Partie. Der Trainer legte aber auch den Finger in die Wunde. Sein Team müsse an der Chancenverwertung arbeiten. Andernfalls wäre der Sieg klarer ausgefallen.

Der MTV Dießen bestimmte die Begegnung

Das Team vom Ammersee legte gut los. Nach einer schönen Hereingabe von Stefan Rid traf Florian Sepperl zum frühen 1:0 (5.). Anschließend bestimmte der MTV klar die Begegnung. Die Gastgeber schossen in Halbzeit eins kein einziges Mal aufs Tor. Dafür erhöhte Sascha König auf 2:0 (23.). Eine Ecke von Ropers segelte durch den Strafraum und am ballentfernten Pfosten stand König goldrichtig. Auch das 3:0 (40.) fiel noch vor der Pause. Ropers glänzte erneut als Vorlagengeber und Phillip Plesch musste den Ball nur noch über die Linie drücken.

„Kurz vor und nach der Pause haben wir es dann verpasst, die Führung auszubauen“, berichtet Ropers. Stattdessen kam die SG stärker auf, ohne aber klare Torchancen herauszuspielen. In der Schlussphase wurde es noch einmal hektisch. Bei beiden Teams musste ein Spieler mit Gelb-Rot vorzeitig vom Feld. Am 3:0-Endstand änderte das aber nichts mehr.

Weiter geht es für den MTV schon am Donnerstag, 2. September . Dann ist um 19.30 Uhr der SV Polling II zum Nachholspiel in Dießen zu Gast.

Lesen Sie dazu auch


Themen folgen

Sie haben nicht die Berechtigung zu kommentieren. Bitte beachten Sie, dass Sie als Einzelperson angemeldet sein müssen, um kommentieren zu können. Bei Fragen wenden Sie sich bitte an moderator@augsburger-allgemeine.de.

Bitte melden Sie sich an, um mit zu diskutieren.