Newsticker
Corona-Inzidenz in Deutschland steigt weiter
  1. Startseite
  2. Lokales (Ammersee)
  3. Landkreis Landsberg: Landkreis Landsberg: So funktioniert der digitale Impfpass

Landkreis Landsberg
11.06.2021

Landkreis Landsberg: So funktioniert der digitale Impfpass

So sieht sie aus, die App zum digitalen Impfpass. Mit ihrem Smartphone können Geimpfte bei Reisen oder Veranstaltungen einen QR-Code vorzeigen.
Foto: Michael Kappeler/dpa

Plus Der Nachweis einer Corona-Impfung soll einfacher werden. Die digitale Alternative wird über Apotheken, Arztpraxen und Impfzentren erstellt. Wie es im Landkreis Landsberg läuft.

Bis jetzt mussten Geimpfte mit dem gelben Impfpass oder einer Bescheinigung auf Papier ihre Impfung nachweisen. Der digitale Impfpass soll das nun einfacher machen. Geimpfte sollen dann beispielsweise auf Reisen oder beim Eintritt von Veranstaltungen mit ihrem Smartphone einen QR-Code vorzeigen können, auf dem ihre Impfung dokumentiert ist. In den nächsten Wochen soll der digitale Impfpass nach und nach über Apotheken, Arztpraxen und Impfzentren eingeführt werden. Wie läuft das Verfahren im Landkreis ab?

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen. Wenn Sie bereits PLUS+ Abonnent sind, .

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen.

Themen folgen

Sie haben nicht die Berechtigung zu kommentieren. Bitte beachten Sie, dass Sie als Einzelperson angemeldet sein müssen, um kommentieren zu können. Bei Fragen wenden Sie sich bitte an moderator@augsburger-allgemeine.de.

Bitte melden Sie sich an, um mit zu diskutieren.