Newsticker
Finnisches Parlament stimmt Nato-Mitgliedsantrag zu
  1. Startseite
  2. Ammersee
  3. Ammersee: Ammersee: In Dießen und Pähl ist der Impfstoff ausgegangen

Ammersee
02.12.2021

Ammersee: In Dießen und Pähl ist der Impfstoff ausgegangen

Viele Bürgerinnen und Bürger warteten am Dienstag vor dem Pähler Pfarr- und Gemeindehaus. Bis zum Abend wurde dort geimpft - dann sind die Dosen ausgegangen.
Foto: Alfred Schubert

Plus Die Gemeinde Dießen plant mit Ehrenamtlichen ein kommunales Impfzentrum, doch es gibt Lieferprobleme. In Pähl musste eine Impfaktion abgebrochen werden.

Eigentlich war geplant, dass nicht nur am Dienstag, sondern auch am Mittwoch im Pähler Pfarr- und Gemeindezentrum geimpft wird. Doch am Dienstagabend ist der Impfstoff ausgegangen. Die Impfaktion für den Mittwoch musste abgesagt werden. Und auch in Dießen kommt es vorerst nicht zu einer kommunalen Impfaktion, weil Impfstoff fehlt. Als die Aktion in Pähl am ersten Tag um 10 Uhr startete, standen schon viele Menschen vor der Impfstation an. Die wartenden Bürgerinnen und Bürger aus den Gemeinden Pähl, Raisting und Wielenbach ließen sich selbst von Wind und Kälte nicht abschrecken. Auch als es am Nachmittag stürmte und regnete, reichte die Menschenkette bis zur Straße.

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen. Wenn Sie bereits PLUS+ Abonnent sind, .

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen.

Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.