Startseite
Icon Pfeil nach unten
Ammersee
Icon Pfeil nach unten

Dießen: Heimatverein Dießen versteigert wieder besondere Stücke

Dießen

Heimatverein Dießen versteigert wieder besondere Stücke

    • |
    Der Dießener Heimatverein veranstaltet am 14. Juli in den Seeanlagen wieder eine, wie es heißt, abenteuerliche Versteigerung. Das Foto wurde bei einer früheren solchen Veranstaltung aufgenommen.
    Der Dießener Heimatverein veranstaltet am 14. Juli in den Seeanlagen wieder eine, wie es heißt, abenteuerliche Versteigerung. Das Foto wurde bei einer früheren solchen Veranstaltung aufgenommen. Foto: Heimatverein Dießen

    Der Heimatverein Dießen lädt zum dritten Mal zu einer abenteuerlichen Auktion ein. Für Sonntag, 14. Juli, ab 14 Uhr ist in den Dießener Seeanlagen eine Versteigerung von besonderen Gegenständen geplant. Der Erlös wird wieder gespendet für einen guten Zweck, meldet der Verein.

    Bevor die Veranstaltung stattfinden kann, bittet die Leiterin des Referats Theater im Heimatverein, Katalin Fischer, um Sachspenden. Hat jemand vielleicht einen antiken Nussknacker oder eine ganz besondere Küchenschürze aus Omas Nachlass abzugeben? Eine Handtaschensammlung oder hübsches Porzellan? Oder sonstige undenkbare, seltsame, interessante, seltene, nützliche, nutzlose, ulkige Sachen? Wer hierzu etwas beitragen möchte, kann sich direkt mit Fischer in Verbindung setzen via Telefon 08807/7228 und 0172/8545975 oder E-Mail an katalin-fischer@gmx.de.

    Die Auflösung des Archivs war Anlass für die erste Versteigerung beim Heimatverein

    Erstmals hatte der Verein im April 2022 eine Auktion organisiert, nachdem in den Wintermonaten das Archiv des Heimatvereins aufgelöst worden war. Viele Sachen fanden bei der Gemeinde oder in öffentlichen Sammlungen ein neues Zuhause, aber es gab auch einiges, was dem Heimatverein über die Jahre hinweg übergeben worden war und eben andere Werte hat, vielleicht nicht fürs Museum geeignet war, aber das Herz eines Sammlers rührt. Dies möchte man nun fortführen. Und hofft natürlich auch auf viele interessierte und zahlungskräftige Besucher bei der Auktion. „Jeder Gegenstand hat eine wahnsinnig tolle Geschichte, es lohnt sich also dabei zu sein“, so Fischer, die erneut mit den Theaterleuten der Virtuellen Companie Dießen diese fantastische Versteigerung organisiert. (AZ)

    Diskutieren Sie mit
    0 Kommentare
    Dieser Artikel kann nicht mehr kommentiert werden