Pähl
Aktuelle Nachrichten und Informationen zum Ort

Artikel zu "Pähl"

Am Mittwoch regnete es in Pähl so stark, dass zahlreiche Keller im Neubaugebiet ausgepumpt werden mussten.
Pähl

Feuerwehr pumpt in Pähl 15 Keller aus

Eine Stunde lang schüttet es am Mittwochnachmittag in Pähl. Die Feuerwehr ist bis in die Abendstunden im Einsatz. Es hätte jedoch noch schlimmer kommen können.

Stimmt die Ausführung mit der Planung überein? Der Pähler Gemeinderat lässt überprüfen, ob die Überdachung zwischen Kindergarten und Pfarr- und Gemeindezentrum den Vorgaben entspricht.
Pähl

Ist die neue Überdachung am Pähler Kindergarten zu hoch?

Plus Die Ausführung der Konstruktion zwischen Pfarr- und Gemeindezentrum und Kindergarten gefällt den Pähler Ratsmitgliedern nicht. Sie lassen die Ausführung überprüfen.

Pähl plant die neue Tagespflegeeinrichtung. Eine Frage ist, ob es einen zweiten Weg vom Ortszentrum zunmGebäude geben soll.
Pähl

Ideen sammeln für die Pähler Tagespflege

Plus Eine Projektgruppe beschäftigt sich mit der geplanten Pflegeeinrichtung in Pähl. Es geht um die Bauzeiten, Raumnutzung und die Erschließung. Eine Idee ist, das Gebäude auch vom Dorf her anzubinden.

Die Feuerwehr in Fischen bekommt ein neues Fahrzeug. Der Gemeinderat Pähl hat grünes Licht gegeben.
Pähl-Fischen

Die Fischener Feuerwehr bekommt ein neues Fahrzeug

Plus Das TSF-L soll ein Mehrzweckfahrzeug ersetzen. Zudem wird es auf die neuen Anforderungen ausgelegt. Dabei spielen die Starkniederschläge eine Rolle.

Das Pähler Rathaus zwischen Pfarrkirche und Schule platzt aus allen Nähten. Jetzt ist ein Neubau nahe dem alten Schulhaus in der Eichbergstraße geplant. Die Freien Wähler wollen ihn ohne Saal bauen und einen entsprechenden Antrag im Gemeinderat stellen.
Pähl

Braucht das neue Rathaus in Pähl wirklich einen Saal?

Plus Die Freien Wähler in Pähl machen sich Gedanken über die Größe des geplanten Rathauses. Einen Sitzungssaal sehen sie als entbehrlich an. Doch ob sie sich mit dieser Meinung durchsetzen können, ist offen.

Prof. Dr. Norbert Dieringer aus Pähl ist aktives Mitglied bei Amnesty International. Bei seiner Arbeit in der Ortsgruppe Ammersee
tritt er für die Rechte von Menschen ein.
Serie

Im Einsatz für die Menschenrechte

Amnesty International ist die größte Menschenrechtsorganisation der Welt. Auch am Ammersee gibt es Mitglieder, die sich für Mitmenschen einsetzen, die sie überhaupt nicht kennen. Einer davon ist Prof. Dr. Norbert Dieringer aus Pähl.