Newsticker
Stiko will Empfehlung zum AstraZeneca-Impfstoff in Kürze ändern
  1. Startseite
  2. Lokales (Augsburg Land)
  3. 17-Jährige gerät in Ellgau in den Gegenverkehr

Ellgau

23.01.2019

17-Jährige gerät in Ellgau in den Gegenverkehr

Ein entgegenkommendes Fahrzeug hat eine 17-jährige Autofahrerin am Dienstagabend in Ellgau übersehen, als sie von der Hauptstraße nach links in die Bachstraße einbiegen wollte.
Bild: Alexander Kaya (Symbolfoto)

Die Fahranfängerin verursacht bei der Kollision einen hohen Sachschaden. In Zusmarshausen überschlägt sich eine 24-Jährige und hat dennoch Glück im Unglück. 

Ein entgegenkommendes Fahrzeug hat eine 17-jährige Autofahrerin am Dienstagabend in Ellgau übersehen, als sie von der Hauptstraße nach links in die Bachstraße einbiegen wollte. Sie kollidierte mit dem Wagen eines 45-Jährigen – laut Polizei entstand ein Gesamtschaden von rund 18.000 Euro.

Frau gerät aufs Bankett: Auto überschlägt sich

Aus Unachtsamkeit ist eine 24-jährige Autofahrerin zwischen Wörleschwang und Zusmarshausen Dienstagnacht aufs rechte Bankett geraten. Sie steuerte dagegen und kam in der Folge links von der Fahrbahn ab. Im Anschluss überschlug sich der Wagen, kam aber auf allen vier Rädern wieder zum Stehen. Die Fahrerin wurde ins Uniklinikum Augsburg eingeliefert. Derzeit geht die Polizei von eher leichten Verletzungen aus. Am Fahrzeug der Frau entstand jedoch Totalschaden in Höhe von etwa 1500 Euro. 

Wer hat Unfallfahrer am Bahnhofsplatz gesehen?

Die Polizei sucht einen Autofahrer, der am Montag zwischen 6.45 und 14 Uhr einen grünen Opel Zafira Tourer am Bahnhofsplatz 6 in Dinkelscherben angefahren hat. Der Wagen stand auf einer Parkfläche. Der Sachschaden wird auf etwa 1000 Euro geschätzt. Hinweise nimmt die Polizei unter der Telefonnummer 08291/18900 entgegen. (mcz)

Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.

Das könnte Sie auch interessieren