Newsticker

Kanzler Sebastian Kurz: Österreich will kein Après-Ski in der neuen Ski-Saison
  1. Startseite
  2. Lokales (Augsburg Land)
  3. 1860 Tage nach Gründung des TSV 1860

Meitingen-Waltershofen

23.07.2010

1860 Tage nach Gründung des TSV 1860

Bürgermeister Dr. Michael Higl (rechts) gratulierte dem neuen Vorstand der Waltershofer Lechspitz-Löwen, (von links) Melanie Steidle, Günther Hihler, Wally Braun, Patrick Braun, Walter Schmidt, Marina Durner, Josef Braun, Kathrin Semmernegg, Peter Vogl jun. und Kurt Semmernegg, zur Wahl. Foto: Peter Heider
Bild: Peter Heider

Die Lechspitz-Löwen Waltershofen richten 2011 den nächsten Arge-Treff aus - Genau 1860 Tage nach der Gründung des TSV.

Die Neuwahlen der Vorstandschaft prägten die Hauptversammlung der Lechspitz-Löwen Waltershofen im Bürgerhaus. Dabei gab es mehrere Veränderungen in der Führungsspitze des 152 Mitglieder zählenden Vereins. Der Vorsitzende Josef Braun erinnerte in seinem Rückblick unter anderem an das Sommerfest auf dem Waltershofer Sportgelände vor einem Jahr, das von drei aktuellen Löwenspielern besucht wurde. Benny Lauth, Antonio Rukavina und Aleksander Ignjovsiki erklärten sich dabei ohne langes Zögern bereit, dem Verein als Mitglieder beizutreten.

Der zweite Vorsitzende Peter Vogl jun. berichtete, dass insgesamt 755 Fans im abgelaufenen Bundesligaspieljahr 17 Heim- und drei Auswärtsspiele sowie zwei DFB-Pokalspiele der Löwen besucht hatten. Von der Vereinsführung des TSV 1860 habe man großes Lob für das angenehme Auftreten erhalten.

Über einen gesunden Finanzhaushalt, der von Revisor Klaus Dannerbeck bestätigt wurde, informierte Kassiererin Wally Braun. Andreas Vogl ließ die umfangreichen Jugendaktivitäten Revue passieren, zu denen auch zahlreiche Besuche bei Spielen des zweiten Löwenteams in der Regionalliga sowie der 150- Jahr-Feier "Pro-1860" im Grünwalder Stadion gehörten. Schriftführer Kurt Semmernegg gab bekannt, dass die nächste Arge-Versammlung am 17. Oktober in Waltershofen abgehalten wird. "Am 17. Juli 2011, 1860 Tage nach der Vereinsgründung, wird dieser besondere Geburtstag gebührend gefeiert."

1860 Tage nach Gründung des TSV 1860

Meitingens Bürgermeister Dr. Michael Higl zollte dem Fanclub für die zahlreichen Aktivitäten ein großes Lob und nannte die Lechspitz- Löwen Botschafter Meitingens, die weit über die Grenzen der Marktgemeinde bekannt seien.

Josef Braun als Vorsitzender bestätigt

Die Neuwahlen des Vorstands brachten für die kommende Amtsperiode von zwei Jahren folgendes Ergebnis: Vorsitzender Josef Braun, zweiter Vorsitzender Peter Vogl jun., dritte Vorsitzende und Kassiererin Wally Braun, Schriftführer Kurt Semmernegg, erster Jugendvertreter Andreas Vogl, zweiter Jugendvertreter Patrick Braun (neu), Beisitzer Walter Schmidt (neu), Norbert Singer (neu), Marina Durner (neu) und Melanie Steidle (neu). Zu Kassenprüfern wurden Günther Hihler und Kathrin Semmernegg bestimmt (beide neu). (peh)

Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.

Das könnte Sie auch interessieren