Newsticker

Auseinandersetzungen bei Protesten gegen die Corona-Politik in Rom
  1. Startseite
  2. Lokales (Augsburg Land)
  3. 22-Jähriger rastet aus - wegen der Ehre seiner Cousine

Gersthofen

23.02.2015

22-Jähriger rastet aus - wegen der Ehre seiner Cousine

Bei einer Silvesterfeier in der Disko brennen einem 22-Jährigen die Sicherungen durch. Das Problem: Er stand unter offener Bewährung
Bild: Kaya

Bei einer Silvesterfeier in der Disko brennen einem 22-Jährigen die Sicherungen durch. Das Problem: Er stand unter offener Bewährung.

Weil er um die Ehre seiner Cousine fürchtete, sind einem 22-Jährigen bei einer Silvesterfeier die Sicherungen durchgebrannt: Mit mehreren Faustschlägen traktierte er den Mann, der der jungen Frau seiner Meinung nach zu nahe gekommen war. Gut ein Jahr später musste er sich nun vor dem Augsburger Amtsgericht wegen gefährlicher Körperverletzung verantworten. Für den einschlägig und mehrfach vorbestraften Mann ging es um viel: Denn die Tat beging er unter offener Bewährung.

Dem Amtsrichter Ralf Hirmer konnte er keine einleuchtende Begründung für seinen Ausraster nennen: "Wir waren an diesem Abend als Familie unterwegs, und ich war der einzige Mann. Ich musste auf die Mädchen aufpassen. Und der Mann hat sich an meine Cousine rangemacht. Das hat mir nicht gefallen." Dass seine körperliche Verfassung das aber nur bedingt zuließ, dass er sich um seine Verwandte kümmern konnte, räumte er vor Gericht ein: Etwa eine Flasche Wodka habe er an diesem Abend getrunken, dazu noch einige Cocktails.

Die Schläge gegen den Kopf seines Opfers räumte der Angeklagte ein, ein anderer Vorwurf war nach übereinstimmender Ansicht von Verteidiger, Gericht und Staatsanwaltschaft nicht nachweisbar: Dass der Angeklagte gegen den Kopf des am Boden liegenden Mannes noch getreten haben soll, wurde fallen gelassen.

Weil der Mann im Sommer noch einen Polizisten übel beleidigte, verhängte das Gericht eine Gesamtstrafe von einem Jahr ohne Bewährung gegen den Mann.

Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.

Das könnte Sie auch interessieren