Newsticker
Impfstoff von AstraZeneca wirkt Berichten zufolge bei Senioren kaum
  1. Startseite
  2. Lokales (Augsburg Land)
  3. 37-Jähriger baut in Horgau im Garten Marihuana an

Horgau

14.05.2020

37-Jähriger baut in Horgau im Garten Marihuana an

Die Beamten entdeckten am Mittwochnachmittag um 14 Uhr in einem Garten in Horgau zahlreiche Marihuana-Pflanzen.
Bild: Polizei (Symbolfoto/Archiv)

Eine Zivilstreife der Polizei macht am Mittwochnachmittag einen nicht alltäglichen Fund. Den Besitzer der Pflanzen erwartet zudem eine weitere Anzeige. 

Einen nicht alltäglichen Fund machte eine Zivilstreife der Polizei bei einer Fahrt durch Horgau. Die Beamten entdeckten am Mittwochnachmittag um 14 Uhr in einem Garten zahlreiche Marihuana-Pflanzen. Die teilweise bereits in Blüten stehenden 19 Pflanzen wurden laut Polizei hinter einer Plexiglas-Scheibe in einem Gewächshaus angebaut.

Bei den weiteren Ermittlungen konnten die Zivilbeamten auch den Besitzer ausfindig machen. Der 37-Jährige war gerade mit seinem Auto im Gemeindegebiet unterwegs und stand augenscheinlich unter Drogeneinfluss.

Pflanzen und weitere Drogenutensilien sichergestellt

Die Polizei veranlasste eine Blutentnahme und stellte die Marihuana-Pflanzen sowie weitere Drogenutensilien aus seiner Wohnung sicher. Der Mann wird nun wegen eines Verstoßes nach dem Straßenverkehrsgesetz aufgrund der der Drogenfahrt und nach dem Betäubungsmittelgesetz wegen des illegalen Anbaus von Marihuana-Pflanzen angezeigt. (thia)

Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.

Das könnte Sie auch interessieren