1. Startseite
  2. Lokales (Augsburg Land)
  3. 500 Euro für das Ehinger Kinderhaus

06.04.2018

500 Euro für das Ehinger Kinderhaus

Die Cold Water Challenge bringt 500 Euro fürs Ehinger Kinderhaus. Das Geld stammt von der Feuerwehr und den Theaterfreunden. Unser Bild zeigt (von links) Alexander Mayr, Erika Obleser, Kerstin Egetemeir, Silvia Schuster-Matzka und Martina Belli.
Bild: Monika Matzner

Die Cold Water Challenge in Ehingen bedeutet für die Kinder des Kinderhauses Ringelreihen einen warmen Geldregen in Höhe von 500 Euro. Nachdem die Freiwillige Feuerwehr und die Theaterfreunde nominiert worden waren, nahmen sie die Herausforderungen an.

Die Feuerwehrler stellten sich zum Grillen ins Regen-Auffangbecken am Feuerwehrhaus, die Theaterfreunde in den Käserbach der Kneippanlage.

Beide Vereine wollten der Gaudi einen positiven Aspekt abgewinnen und spendeten nach der Aktion je 250 Euro. Der Vorsitzende der Feuerwehr, Alexander Mayr, sowie die Vorsitzende der Theaterfreunde, Kerstin Egetemeir, übergaben im Kinderhaus ihre Spende an die Kindergartenleiterin Erika Obleser sowie Martina Belli und Silvia Schuster-Matzka vom Elternbeirat.

Das Geld wird nun für eine Holzwerkstatt verwendet, in der die Kinder kreativ arbeiten können. Als Mitbringsel gab es zudem ein Feuerwehrauto und Handpuppen fürs Theaterspielen. (moma)

Themen Folgen

Sie haben nicht die Berechtigung zu kommentieren. Bitte beachten Sie, dass Sie als Einzelperson angemeldet sein müssen, um kommentieren zu können. Bei Fragen wenden Sie sich bitte an moderator@augsburger-allgemeine.de.

Bitte melden Sie sich an, um mit zu diskutieren.

Lesen Sie dazu auch
Zuh%c3%b6ren_HW.jpg
Kreis Augsburg

Stadtberger SPD-Abgeordneter fordert Nahles-Rücktritt

ad__starterpaket@940x235.jpg

Webseite und App freischalten!

Die schnellsten Lokalnachrichten - live,aktuell und multimedial.
Alle Online-Inhalte auf allen Endgeräten zu jeder Zeit, mtl. kündbar.
Damit sind Sie daheim und im Büro immer auf dem Laufenden.

Zum Web & Mobil Starterpaket