Newsticker
Bundesverfassungsgericht: Corona-Demo in Stuttgart bleibt verboten
  1. Startseite
  2. Lokales (Augsburg Land)
  3. 75-Jährige verwechselt die Gänge am Auto und fährt nach Unfall davon

Zusmarshausen

20.01.2021

75-Jährige verwechselt die Gänge am Auto und fährt nach Unfall davon

Mit einem Schulterklopfer beim Geschädigten hat sich eine 75-jährige Autofahrerin nach einem Unfall in Zusmarshausen einfach aus dem Staub gemacht.
Foto: Julian Leitenstorfer (Symbolbild)

Auf einem Parkplatz in Zusmarshausen kommt es zu einem Unfall. Die 75-jährige Autofahrerin steigt aus, klopft dem Geschädigten auf die Schulter und fährt davon.

Mit einem Schulterklopfer beim Geschädigten hat sich eine 75-jährige Autofahrerin nach einem Unfall in Zusmarshausen einfach aus dem Staub gemacht. Die Polizei konnte die flüchtige Fahrerin aber schnell ermitteln.

Passiert war der Unfall nach Auskunft der Polizei um 11 Uhr auf dem Parkplatz eines Lebensmittelmarktes in der Wertinger Straße. Völlig unvermittelt war die Seniorin mit ihrem Auto zurückgefahren und dabei gegen ein hinter ihr befindliches Fahrzeug gestoßen. Die 75-Jährige und der Geschädigte stiegen daraufhin aus ihren Autos aus. Die Unfallverursacherin erklärte dem 85-Jährigen daraufhin, dass sie die Gänge verwechselt habe, klopfte ihm mit den Worten, dass kein Schaden entstanden sei, auf die Schulter und fuhr davon.

Die Verursacherin konnte von der Polizei ermittelt werden, die bei einer Besichtigung einen frischen Unfallschaden feststellen konnten. Gegen die 75-Jährige wird nun wegen Unfallflucht ermittelt. (thia)

Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.

Das könnte Sie auch interessieren