Newsticker
EU und Astrazeneca streiten um Corona-Impfstoff
  1. Startseite
  2. Lokales (Augsburg Land)
  3. 77-Jährige kommt nach Zusammenstoß mit Bus in Neusäß ins Krankenhaus

Neusäß

02.12.2020

77-Jährige kommt nach Zusammenstoß mit Bus in Neusäß ins Krankenhaus

Zu einem Unfall zwischen einem Bus und einer 77-Jährigen ist es am Dienstag in Neusäß gekommen.
Bild: Ralf Lienert (Symbolbild)

Ein Busfahrer übersieht in Neusäß eine 77-jährige Fußgängerin. Die Dame wird von dem Fahrzeug touchiert. 

Nachdem ein Bus eine 77-jährige Fußgängerin in Neusäß touchiert hatte, kam die Frau mit Verdacht auf eine Gehirnerschütterung ins Krankenhaus. Wie die Polizei mitteilt, übersah ein 63-jähriger Busfahrer die Dame, als er am Dienstag gegen 19 Uhr von der Hauptstraße in die Daimlerstraße einbiegen wollte. Die Frau hatte die Straße bei Rot überquert, teilt die Polizei mit. (kinp)

Themen folgen

Sie haben nicht die Berechtigung zu kommentieren. Bitte beachten Sie, dass Sie als Einzelperson angemeldet sein müssen, um kommentieren zu können. Bei Fragen wenden Sie sich bitte an moderator@augsburger-allgemeine.de.

Bitte melden Sie sich an, um mit zu diskutieren.

Das könnte Sie auch interessieren