Newsticker

Zahl der Corona-Todesfälle binnen 24 Stunden fast auf Rekordhoch
  1. Startseite
  2. Lokales (Augsburg Land)
  3. 87-Jähriger streift mehrere Autos: 10000 Euro Schaden

Neusäß

12.11.2017

87-Jähriger streift mehrere Autos: 10000 Euro Schaden

Mit seinem Wagen hat ein 87-Jähriger in Neusäß drei Autos gestreift und einen Schaden in Höhe von 10000 Euro verursacht.
Bild: Alexander Kaya

Weil er das Gas- mit dem Bremspedal verwechselt hatte, kam es auf einem Parkplatz zu einem Unfall mit drei Autos.

Ein 87-Jähriger hat Freitag gegen 16.45 Uhr auf einem Parkplatz in der Daimlerstraße in Neusäß beim Versuch einzuparken drei Autos beschädigt. Wie die Polizei berichtet, habe der Senior das Gas- mit dem Bremspedal verwechselt. Er schob mit seinem Auto ein weiteres Fahrzeug an und blieb schließlich nach dem Anstoß an einen dritten Wagen stehen. Verletzt wurde niemand, der Schaden beläuft sich auf 10000 Euro. (kou-)

Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.

Das könnte Sie auch interessieren