1. Startseite
  2. Lokales (Augsburg Land)
  3. Adventsmarkt für die Aystetter

18.12.2018

Adventsmarkt für die Aystetter

Vereine, Gewerbe und Kinder gestalten Stände

Selbst die fast schon klirrende Kälte am Samstag und Sonntag konnten die Gäste des Adventsmarkts nicht davon abhalten, am vergangenen Wochenende dem Pausenhof der Aystetter Grundschule einen Besuch abzustatten. Am Freitag eröffneten die Kindergartenkinder den adventlichen Markt gemeinsam mit ihren Erzieherinnen und weihnachtlichen Liedern. Der Musikverein umrahmte anschließend musikalisch das fröhliche Treiben.

Auch im elften Jahr des Markts sorgten die örtlichen Vereine an den Marktständen für ein vielfältiges kulinarisches Angebot. Die Feuerwehr, Elternbeiräte von Schule und Kindergarten sowie der Musik- und Sportverein waren genauso dabei wie der Schützenverein und die Gewerbetreibenden des Ortes. Sie sorgten für das Angebot an den Ständen für letzte Besorgungen vor Weihnachten sowie adventliche Dekoartikel.

Auch am Samstag spielte das Wetter gut mit und das 15. Türchen des lebendigen Adventsfensters konnte niederschlagsfrei eröffnet werden. Mit weihnachtlichen Liedern war der Aystetter Kirchenchor auf dem Adventsmarkt zu Gast. Selbst der Nikolaus ließ sich mit Geschenken und Mützen zur Verteilung noch blicken und stand auch für Fotos zur Verfügung.

ecsImgBannerWhatsApp250x370@2x-5735210184021358959.jpg

Am Samstag und Sonntag kamen die Kinder mit Bastelarbeiten im Grundschulfoyer auf ihre Kosten. Die Eröffnung des 16. Adventfensters an der Grundschule begleiteten die festlichen Lichterengel, musikalisch begleitet vom Grundschulchor und von einer Tanzeinlage der dritten Klasse der Grundschule unter der Leitung von Petra Raßhofer.

Wem während den Abenden zu kalt wurde, der hatte die Möglichkeit, sich mit Stockbrot an der Feuerschale wieder aufzuwärmen, um die sich Eltern des Kindergartens und der Grundschule kümmerten. Und wer es ganz bequem wollte, konnte sich noch den Christbaum vor Ort aussuchen und auf Wunsch kostenlos nach Hause bringen lassen. (anhil)

Themen Folgen

Die Diskussion ist geschlossen.

Lesen Sie dazu auch
MMA_0382.jpg
Ustersbach

Preisgekröntes Wohnen im historischen Ambiente

ad__nl-chefredakteur@940x235.jpg

SECHS UM 6: Unser Morgen-Newsletter

Die sechs wichtigsten Neuigkeiten um 6 Uhr morgens sowie ein Ausblick auf den
aktuellen Tag – Montag bis Freitag von Chefredakteur Gregor Peter Schmitz.

Newsletter bestellen