Newsticker
Hälfte der Bundesländer mit Inzidenzwert unter 100
  1. Startseite
  2. Lokales (Augsburg Land)
  3. Aktion: Großes Reinemachen im Rathaus

Aktion
13.08.2019

Großes Reinemachen im Rathaus

Bürgermeister Bernhard Uhl (links), Archivarin Angela Schlenkrich (Mitte) und Helmut Wagner (rechts) stehen neben den aussortierten Unterlagen der Zusmarshausener Kämmerei.
Foto: Markt Zusmarshausen

Zusmarshausen schafft Platz. Wie lange Dokumente dort aufbewahrt werden müssen und was mit ihnen geschieht

In jeder kommunalen Verwaltung fallen jährlich zahllose Akten an. In der Zeit vor der Einführung von Computersystemen waren das noch viel mehr als heute. Für eine funktionierende Verwaltung müssen diese für eine bestimmte Zeit, je nach gesetzlich festgelegter Frist, aufbewahrt werden. In Zusmarshausen werden deshalb im Moment die Unterlagen der Finanzverwaltung aussortiert. Vier Paletten Ordner und EDV-Ausdrucke haben die gesetzliche Aufbewahrungsfrist von zehn Jahren überschritten und können weg. Die aussortierten Akten werden von einer Fachfirma geschreddert, sodass der Datenschutz gewahrt ist.

Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.

Das könnte Sie auch interessieren